Ihre Reise im Überblick

16-tägige Gruppenreise
mit Deutsch sprechender Reiseleitung von Moskau nach Peking

Reisestationen

Moskau — Kasan — Jekaterinburg — Nowosibirsk — Irkutsk — Baikalsee — Ulaan Baatar — Peking

Sie erleben das letzte große Reise-Abenteuer dieser Welt! Ein Mythos, eine Legende: Die Transsibirische Eisenbahn, einer der längsten, faszinierendsten und sichersten Verkehrswege der Erde. Mit dem Sonderzug Zarengold ist die Reise mit der Transsib noch attraktiver, komfortabler und unterhaltsamer geworden. Das inkludierte Besichtigungsprogramm bietet auch für eigene Unternehmungen genügend Raum oder kann durch ein zusätzlich buchbares Ausflugspaket ergänzt werden. Spannende Unterhaltungsprogramme und Vorträge an Bord sorgen für Abwechslung. Die Reise von Moskau zum Baikalsee und über die Mongolei nach Peking bietet die Erfüllung eines echten Lebenstraums.
Zusätzliche Sicherheit für Sie: Die Reisen werden mit einer qualifizierten deutschen Chefreiseleitung und mit einem Arzt an Bord durchgeführt. Profitieren auch Sie von den Leistungen des erfahrensten europäischen Veranstalters auf dieser Route – einsteigen bitte!

Reisehöhepunkte

Transsibirische Eisenbahn:

  • Komfortable Sonderzugreise auf der Transsibirischen Eisenbahn durch drei Länder
  • Durchgehende Deutsch sprechend Betreuung durch einen Chefreiseleiter, Ihren persönlichen Gruppenreiseleiter und kenntnisreiche örtliche Reiseleiter
  • Stadtrundfahrten in Moskau, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Irkutsk und Peking
  • Metrofahrt in Moskau mit Besichtigung von Stalins "Palästen" fürs Volk (prächtige U-Bahn-Stationen)
  • Baikalsee mit Dorfbesuch
  • Besichtigung des Tschojdschin-Lama-Tempels und des Gandan-Klosters in Ulaan Baatar
  • Marktbesuch in Erlian
  • Besichtigung der Verbotenen Stadt in Peking
  • Fahrt auf der Panorama Trasse der Transsib direkt am Baikalsee mit zwei ausgiebigen Fotostopps
  • Picknick am Baikalsee mit Möglichkeit zum Bad im kristallklaren Wasser
  • Eine besonderes Erlebnis: Sie können in der Mongolischen Schweiz in einer Jurte übernachten.
  • Arzt an Bord
  • Russische Spezialitäten im Bordrestaurant und lokale Spezialitäten, z. B. Peking-Ente

Available departures

Select your tour date using the calendar below to book this tour.

This tour is repeated every week on multiple days.

Today
Selected
Available
Unavailable
Reiseroute

Transsibirische Eisenbahn

Transsibirische Eisenbahn

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art, ist eine Reise mit der transsibirischen Eisenbahn. Lassen Sie den weltberühmten Reise-Klassiker Moskau-Peking für sich Wirklichkeit werden. Bei unseren einzigartigen Sonderzugreisen erwartet Sie neben einem gehobenen Schlaf-Komfort, das fantastische Essen im Bord-Restaurant und täglich neue Bahn-Erlebnisse. Eine Reise durch die Weiten Asiens: Geführte Besichtigungen, ausgiebige Foto-Stopps oder Picknicks an besonders reizvollen Örtlichkeit.

 

 

Kombi-Reisen

Kombi-Reisen

Asien hat so viel zu bieten. Die große Auswahl macht die Entscheidung für ein Reiseziel manchmal nicht ganz leicht. Geht es Ihnen auch so? Vielleicht ist eine unserer Kombi-Reisen dann das Richtige für Sie. Besonders beliebt ist beispielsweise unsere Rundreise quer durch Südostasien inklusive Flusskreuzfahrt. Ein Natur-Abenteuer par excellence.

Entdecken Sie auf unseren abwechslungsreichen Kombinations-Reisen unter anderem Vietnam, Kambodscha oder auch das noch touristisch unerschlossene Laos: Das Land der tausend Elefanten und der Ruhe.

Erleben Sie tiefsten Dschungel mit einer schier unglaublichen Artenvielfalt, mächtige Flüsse und tosende Wasserfälle. Doch neben den atemberaubenden Naturschauplätzen faszinieren auch reizvolle Dörfer und grandiose Kulturdenkmäler. Oder gewinnen Sie lohnende Einblicke in das Leben der Mönche in einem der zahlreichen Tempel.

Hier haben wir eine Auswahl an lohnenswerten Kombi-Ideen zusammengestellt. Sie haben eine ganz andere, eigene Idee? Natürlich erstellen wir auch Ihre persönliche Reise nach Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns darauf, Sie beraten zu dürfen.

 

 

Bahnreisen

Bahnreisen

Erkunden Sie Asien per Bahnreise. Insbesondere Japan ist exzellent mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu bereisen. Durch das hervorragende Verkehrssystem können Sie sich, von den zwei zentralen Stationen Tokyo und Kyoto aus, das ganze Land durch Tagesausflüge erschließen.

Ein Erlebnis der ganz besonderen Art, ist eine Reise mit der transsibirischen Eisenbahn. Lassen Sie den weltberühmten Reise-Klassiker Moskau-Peking für sich Wirklichkeit werden. Bei unseren einzigartigen Sonderzugreisen erwartet Sie neben einem gehobenen Schlaf-Komfort, das fantastische Essen im Bord-Restaurant und täglich neue Bahn-Erlebnisse. Eine Reise durch die Weiten Asiens: Geführte Besichtigungen, ausgiebige Foto-Stopps oder Picknicks an besonders reizvollen Örtlichkeit.

Die Möglichkeiten für unvergessliche Momente sind nahezu grenzenlos. Lassen Sie sich von unserer Auswahl bereits geplanter Bahnreisen inspirieren. Gerne entwerfen wir aber auch einen ganz individuellen Reisefahrplan für Sie. Sprechen Sie uns an.

 

 

Mongolei

Mongolei

Länderinformationen Mongolei
Reise- und Sicherheitshinweise Mongolei

 

 

Russland

Russland

Länderinformationen Russland (Russische Föderation)
Reise- und Sicherheitshinweise Russland (Russische Föderation)

 

 

China

China

Länderinformationen China
Reise- und Sicherheitshinweise China

 

 

1. Tag

Moskau – Das Abenteuer beginnt! (A)
Ein Linienflug bringt Sie in ca. drei Stunden in die russische Megametropole Moskau. Ihre freundliche Reiseleitung begrüßt Sie und begleitet Sie zum Hotel. Wer das Ausflugspaket gebucht hat, erlebt bei einer Lichterfahrt die umtriebige und bunt schillernde russische Hauptstadt bei Nacht. Sie werden feststellen: Die zweitgrößte Stadt Europas ist gleichzeitig historisch und ultramodern. Das betrifft alle Facetten der Stadt: die Architektur, das Kulturangebot, die Esskultur und die Unterhaltung. Sie wurde deshalb auch als eine der Top 10 Städte von Lonely Planet Best in Travel 2017 gekürt. Sie bummeln mit Ihrer Reiseleitung über den berühmten Roten Platz und unternehmen eine Metrofahrt mit Besichtigung zweier besonders schöner Stationen. Am Abend gibt es für Sie ein schmackhaftes Begrüßungsabendessen, bei dem Ihnen Ihre Reiseleitung vorgestellt wird. Danach legen Sie sich in einem behaglichen Hotelbett zur Ruhe - schlafen Sie gut!
Übernachtung in Moskau

2. Tag

Moskaus schönste Seiten (F,M,A)
Am Vormittag beginnt Ihre abwechslungsreiche Stadtrundfahrt durch Moskau. Sie besichtigen das imposante Kreml-Gelände mit seinen prächtigen Kathedralen aus der Zarenzeit und haben auch die Möglichkeit zur Innenbesichtigung einiger Gebäude (Ausflugspaket). Am Abend werden Sie an Bord Ihres Sonderzuges begrüßt und Ihr Transsib – Abenteuer beginnt! Im Speisewagen haben Sie Gelegenheit zum zwanglosen Treff: Lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen – lernen Sie Ihren Sonderzug kennen!
Übernachtung im Sonderzug

3. Tag

Kasan Hauptstadt der Tataren (F,M,A)
Die Hauptstadt der Tataren, Kasan erreichen Sie am Vormittag. Eine Führung durch den Kreml (UNESCO-Weltkulturerbe) macht Sie mit der spannungsreichen Vergangenheit der Beziehungen zwischen Tataren, Kosaken und Russen bekannt. Genießen Sie den Blick aus herrlicher Panoramalage über die Wolga. Am Abend fährt Ihr Sonderzug weiter gen Osten.
Übernachtung im Sonderzug

4. Tag

Jekaterinburg im Ural (F,M,A)
Am Mittag machen Sie in Jekaterinburg, der historischen Hauptstadt des Ural, Halt. Der Ort hat traurige Berühmtheit erlangt, weil hier die Familie des russischen Zaren Nikolaus II. im Jahre 1918 ermordet wurde. Bei einer kurzen Stadtrundfahrt sehen Sie die 2003 errichtete Erlöser- Kathedrale auf dem Blut, die an dieses Ereignis erinnert und das Stadtzentrum, das im Jahr 2009 sehr geschmackvoll restauriert wurde. Wieder an Bord, geht die Fahrt weiter durch die unendlich scheinenden Steppen Westsibiriens.
Übernachtung in

5. Tag

Nowosibirsk, im Herz von Sibirien (F,M,A)
Heute treffen Sie in Nowosibirsk, dem Herz Sibiriens ein, wo Sie auf traditionelle russische Art mit Brot und Salz empfangen werden. Eine kurze Stadtrundfahrt macht Sie mit der sowjetischsten aller Städte Ihrer Reise bekannt und Sie sehen das imposante Transsib-Denkmal und den gewaltigen Ob-Strom, Russlands längsten Fluss.
Übernachtung im Sonderzug

6. Tag

Ein Tag an Bord mit Wodka-Probe und Bordvorträgen (F,M,A)
Ihr Zug, inzwischen schon lieb gewonnenes Zuhause, fährt weiter durch Sibirien und über den majestätischen Fluss Jenissej. Genießen Sie einen entspannten Tag und erfreuen Sie sich an den an Ihnen vorüberziehenden Landschaften, den malerischen Holzhausdörfern und idyllischen Birkenwäldern. Bei einer Wodka-Verkostung können Sie mit typisch russischen Snacks und rotem Kaviar Genuss und russische Gemütlichkeit auf angenehme Art und Weise verbinden. Dann folgt die Zarentafel, ein Spezialitätenessen, bei dem die Köche des Bordrestaurants einmal mehr ihr Können beweisen.
Übernachtung im Sonderzug

7. Tag

Irkutsk in Ostsibirien (F,M)
Die heutige Station Ihres Sonderzuges ist Irkutsk, zur Zarenzeit Hauptstadt Ostsibiriens. Sie lernen die ansehnliche Stadt bei einer Rundfahrt kennen: Sie bewundern u.a. die pittoresken sibirischen Holzhäuser und das neue Zaren-Denkmal, an dessen Stelle bis 2003 der Transsib-Obelisk stand. Nach dem Mittagessen können Sie sich mit der Geschichte der Region vertraut machen, indem Sie einen Ausflug zum Freilichtmuseum Leben und Arbeiten im alten Sibirien unternehmen (Ausflugspaket).
Die Nacht verbringen Sie im Hotel in Irkutsk.

8. Tag

UNESCO Weltnaturerbe Baikalsee (F,M,A)
Mit dem Bus reisen Sie heute nach Listwjanka, ein sibirisches Dörfchen an den Ufern des Baikalsees. Der Baikalsee ist Mythos und Legende zugleich: mit 1642 Metern der tiefste, mit mehr als 25 Millionen Jahren der älteste und mit einem Volumen von 23.615,39 km³ auch noch größter Süßwasser See der Erde. Mit einem Schiff setzen Sie nach Port Baikal über, wo Ihr Sonderzug bereits auf Sie wartet. Ihre Reiseroute führt auf der ursprünglichen Trasse der Transsibirischen Eisenbahn über mehrere Stunden direkt am Baikalsee entlang. Damit Sie die erhabene Ruhe dieses einzigartigen Naturwunders richtig genießen können, legt Ihr Zug einen mehrstündigen Halt an einem besonders reizvollen Platz ein. Bei gutem Wetter nehmen Sie das Abendessen als gemütliches Picknick am Ufer des Baikalsees ein.
Sie übernachten heute in Ihrem Abteil im Sonderzug.

9. Tag

Nach Ulan Ude und in die Mongolei (F,M,A)
Ihre Fahrt führt Sie nochmals entlang des Baikalseeufers und schließlich weiter durch das märchenhafte Tal der Selenga und durch die wilden, einsamen Bergsteppen Ostsibiriens. Unterwegs legt Ihr Sonderzug einen Zwischenstopp in der burjatischen Hauptstadt Ulan Ude ein, die dem Sie die Möglichkeit zu einer Stadtrundfahrt (Ausflugspaket) haben. Ein stimmungsvolles Abendessen bildet den Abschluss des Tages. Die Grenzformalitäten beim Überqueren der russisch-mongolischen Grenze können der Ruhe keinen Abbruch tun: Sie finden ganz einfach im Zug statt.
Übernachtung im Sonderzug

10. Tag

Ulaan Baatar, die mongolische Hauptstadt (F,M,A)
Frühaufsteher können Sich heute auf atemberaubende Naturlandschaften in der zentralen Mongolei einstellen: farbenfrohe Jurten-Camps und vereinzelte Pferde und Reiter bevölkern die großartige Berglandschaft. Am Vormittag treffen Sie in Ulaan Baatar, Hauptstadt der Mongolei, ein. Ihr großes Gepäck bleibt wie immer im Zug, Sie nehmen nur das Notwendigste für eine Nacht mit. Bei einer Stadtrundfahrt erkunden Sie u. a. das Gandan- Kloster, das größte, noch aktive buddhistische Kloster der Mongolei und den skurrilen Tschojdschin- Lama-Tempel. In der buddhistischen Tempelarchitektur weltweit einzigartig sind die drastischen Darstellungen der Höllenqualen für Gläubige, die vom Pfad der Tugend abweichen. Nicht nur in Deutschland, auch in der Mongolei sind Biergärten sehr beliebt – am Abend zeigt Ihnen Ihre Reiseleitung den beliebtesten der Stadt. Am Abend bietet sich Ihnen die einmalige Gelegenheit, eine Aufführung traditioneller mongolischer Folklore mit Kehlkopfgesang, Pferdegeigen, Nationaltrachten und Tänzen zu besuchen (Eintritt ca. 14 €, vor Ort zu zahlen). Wer das Ausflugspaket gebucht hat, hat heute die Wahl: Sie übernachten entweder im zentral gelegenen Hotel in Ulaan Baatar oder gegen Aufpreis in einer Jurte in der phänomenalen Landschaft der Mongolischen Schweiz – ein einmaliges Erlebnis und ein Traum für alle Naturliebhaber! Sprechen Sie uns dazu an!
Übernachtung in Ulaan Baatar oder der Mongolischen Schweiz

11. Tag

Ulaan Baatar oder Mongolische Schweiz (F,A)
Individualisten können an diesem Tag ihre Freizeit genießen und die Hauptstadt der Mongolen auf eigene Faust erkunden. Wer das nicht will, kommt mit uns auf einen Ausflug in die Mongolische Schweiz und fährt nach dem Frühstück mit dem Bus in die wunderschöne Landschaft östlich von Ulaan Baatar. Hier bestaunen Sie die einzigartigen Zeltsiedlungen der Viehzüchternomaden, Pferdeherden und zottelige Yaks (tibetische Wildrinder). Natürlich darf auch eine kleine mongolische Reiterschau nicht fehlen, die speziell für Sie aufgeführt wird. Ihr Mittagessen nehmen Sie als Picknick in herrlicher Umgebung ein (Ausflugspaket). Ihr Sonderzug rollt am Abend weiter Richtung China.
Übernachtung im Sonderzug

12. Tag

Durch die Wüste (F,M,A)
Sie reisen durch die Wüste Gobi, die sechstgrößte Wüste der Welt, die hauptsächlich aus Fels und Geröll besteht und eine der unwirtlichsten Regionen der Erde ist. Gegen Mittag erreichen Sie die mongolisch-chinesische Grenze, wo die Russische Breitspur auf die chinesische Normalspur trifft. Deshalb wartet hier Ihr chinesischer Sonderzug schon auf Sie, denn wegen der unterschiedlichen Spurweiten kann der russische Sonderzug nicht bis Peking durchfahren. Ihr Zug erreicht die Hauptstadt der Volksrepublik China nach ca. 16 Stunden.
Übernachtung im Sonderzug

13. Tag

Weltmetropole Peking (F,M)
Am Morgen erreichen Sie das turbulente Peking, chinesisch Beijing, mit mehr als zwölf Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Chinas und das wichtigste kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Landes. Eine über 3000 jährige Geschichte prägt das Gesicht der heutigen Weltmetropole und ließ beeindruckend schöne und monumentale aber auch einige weniger attraktive Ecken entstehen, die auf Ihre Entdeckung warten
Übernachtung in Peking

14. Tag

Himmelstempel und Platz des Himmlischen Friedens (F,M)
Bei einer mehrstündigen Stadtrundfahrt erkunden Sie heute die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der historische Himmelstempel mit seiner Parkanlage sowie der riesige Platz des Himmlischen Friedens stehen ebenso auf dem Programm wie die zeitgenössischen architektonischen Errungenschaften: das als Vogelnest berühmt gewordene Olympiastadion und einige der futuristischen Wolkenkratzer. Am Nachmittag sammeln Sie Eindrücke hinter den Toren der Verbotenen Stadt. Sie bestaunen die dem Volke lange verborgenen Tempel und Hallen des ehemaligen Kaiserpalastes und können sich ein eigenes Bild vom üppigen Prunk des chinesischen Hofes machen. Alternativ haben Sie aber auch die Möglichkeit, die chinesische Hauptstadt selbst zu entdecken oder auf Shopping Tour zu gehen. Von Ihrem Hotel aus sind viele bekannte Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichbar.
Übernachtung in Peking

15. Tag

Große Mauer und Peking-Ente (F,A)
Den heutigen Höhepunkt und das Meisterwerk der Baukunst überhaupt, dürfen Sie sich nicht entgehen lassen! (Ausflugspaket). Bei einem Ganztagsausflug geht es zur Großen Mauer, zum Achten Weltwunder! Über 6.000 km zieht sich der gigantische Wall durch das Land. Auf Ihrem Weg dorthin besichtigen Sie die monumentalen Ming- Gräber, letzte Ruhestätte für dreizehn Kaiser der Ming-Dynastie, mit der imposanten Allee der Tiere.
Aber Sie haben die Wahl und können den Tag auch nach Ihren individuellen Vorstellungen nutzen: einfach durch die Stadt bummeln und sich vom regen Treiben in den Straßen mitreißen lassen. Am Abend serviert man Ihnen in einem der führenden Themenrestaurants Pekings das weltberühmte Gericht Peking-Ente als Abschiedsessen.
Übernachtung in Peking

16. Tag

Abschied und Heimflug (F)
Nach dem Frühstück bringt Sie ein begleiteter Transfer zum Flughafen und Sie fliegen nonstop zurück nach Deutschland. Ihre Souvenirs sind gut im Koffer verstaut und die Erinnerungen an eine unvergessliche Reise sind in Ihrem Gedächtnis abgespeichert und jederzeit ohne technische Hilfsmittel abrufbar.

Hinweise zum Reiseverlauf

Programmänderungen vorbehalten
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Unser Partnerreiseveranstalter: Lernidee Erlebnisreisen

 

Inkludierte Leistungen

  • Linienflüge (Economy Class) Frankfurt – Moskau und Peking – Frankfurt mit Lufthansa oder einer gleichwertigen westlichen Airline
  • Fahrt mit garantierter Unterbringung in gebuchter Kategorie im Sonderzug bis zur chinesischen Grenze (Erlian). Von Erlian nach Peking (ca. 16 Stunden) Unterbringung in chinesischen Schlafwagenabteilen im 2- bzw. 4-Bett-Abteil. Der chinesische Zug führt keine Waggons der Nostalgie-Komfort- und der Bolschoi-Kategorien mit.
  • Eine Übernachtung in Moskau im Komfort- Hotel bzw. in den Bolschoi-Kategorien im Fünf-Sterne-Hotel
  • Drei Übernachtungen in Peking im Komfort- Hotel bzw. in den Bolschoi-Kategorien im Fünf-Sterne-Hotel
  • Eine Übernachtung in Ulaan Baatar im guten Mittelklasse-Hotel, zentral gelegen bzw. in den Bolschoi-Kategorien im Komfort-Hotel
  • Eine Übernachtung in Irkutsk im Mittelklasse-Hotel (einfach, aber sehr zentral und schön gelegen) bzw. in den Bolschoi-Kategorien in einer höheren Zimmerkategorie dieses Hotels
  • Ständige landeserfahrene deutsche Chefreiseleitung; zusätzlich ständige kompetente Deutsch sprechende Reiseleitung für je maximal 26 Gäste bzw. für je maximal 12 Gäste in den Kategorien Bolschoi/Bolschoi Platinum
  • Örtliche Reiseleitungen
  • Sämtliche Transfers/Busfahrten im Zielgebiet
  • Alle Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Arzt an Bord (Moskau – chinesische Grenze)
  • Duschgelegenheit an Bord
  • Gepäckträger-Service an allen Bahnhöfen
  • 14 Ausflüge und Besichtigungen laut Programm inklusive aller Eintrittspreise und mit sehr gut Deutsch sprechender Führung
  • Mehrstündige Fahrt auf der Panorama-Trasse der Transsib direkt am Baikalsee-Ufer mit Fotostopps
  • Wodka-Probe mit typisch russischen Snacks
  • Spezialitätenessen: Peking-Ente
  • Sechs informative Kurzvorträge zur Transsibirischen Eisenbahn sowie zu Geografie und Geschichte des Landes
  • Pro gebuchtes Zimmer ein eigens für diese Reise zusammengestellter Landeskunde- Band, ein Transsib-Handbuch und eine Broschüre „Russland verstehen“ mit aktuellen Insider-Informationen über Land und Leute

Nicht inkludierte Leistungen

  • Visa-Gebühren (Russland: 82 €, China: 145 €)
  • Ausflugspakete
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen

Vorgesehene Hotels

Stadt Nächte/Hotel Landeskategorie
Moskau 1/Hotel InterContinental Tverskaya ****
Irkutsk 1/Hotel Irkutsk ***
Ulaan Baatar 1/Hotel Bayangol ***
Peking 3/Hotel Capital ****
In den Bolschoi-Kategorien:
Moskau 1/Baltschug Kempinski *****
Irkutsk 1/Hotel Irkutsk ***
Ulaan Baatar 1/Hotel Khaan Palace ****
Peking 3/Hotel Kempinski *****

Hinweise

Reisepapiere und Impfungen

Reisepass und Visa erforderlich
Keine Impfungen vorgeschrieben

 

Preise pro Person im Doppelzimmer

Kabinenkategorie
05.05.18 - 20.05.2018 inkl. Flug ab / bis Frankfurt   Aufpreis
Kategorie I € 4.230 Einzelzimmer im Hotel: € 610
Kategorie II Classic € 6.270 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 1.820
Kategorie II Superior € 6.600 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 2.090
Kategorie III € 8.790 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 3.810
Kategorie IV € 11.610 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 5.440
Kategorie V € 13.670 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 6.450
02.06.18 - 17.06.2018 inkl. Flug ab / bis Frankfurt   Aufpreis
Kategorie I € 4.230 Einzelzimmer im Hotel: € 610
Kategorie II Classic € 6.270 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 1.820
Kategorie II Superior € 6.600 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 2.090
Kategorie III € 8.790 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 3.810
Kategorie IV €11.610 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 5.440
Kategorie V €13.670 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 6.450
28.06.18 - 13.07.2018 inkl. Flug ab / bis Frankfurt   Aufpreis
Kategorie I € 4.410 Einzelzimmer im Hotel: € 610
Kategorie II Classic € 6.450 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 1.820
Kategorie II Superior € 6.780 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 2.090
Kategorie III € 8.970 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 3.810
Kategorie IV €11.790 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 5.440
Kategorie V €13.850 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 6.450
21.07. - 05.08.2018 inkl. Flug ab / bis Frankfurt Aufpreis
Kategorie I € 4.410 Einzelzimmer im Hotel: € 610
Kategorie II Classic € 6.450 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 1.820
Kategorie II Superior € 6.780 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 2.090
Kategorie III € 8.970 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 3.810
Kategorie IV €11.790 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 5.440
Kategorie V €13.850 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 6.450
16.08. - 31.08.2018 inkl. Flug ab / bis Frankfurt   Aufpreis
Kategorie I € 4.410 Einzelzimmer im Hotel: € 610
Kategorie II Classic € 6.450 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 1.820
Kategorie II Superior € 6.780 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 2.090
Kategorie III € 8.970 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 3.810
Kategorie IV €11.790 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 5.440
Kategorie V €13.850 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 6.450
08.09. - 23.09.2018 inkl. Flug ab / bis Frankfurt Aufpreis
Kategorie I € 4.410 Einzelzimmer im Hotel: € 610
Kategorie II Classic € 6.450 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 1.820
Kategorie II Superior € 6.780 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 2.090
Kategorie III € 8.970 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 610 /
€ 3.810
Kategorie IV €11.790 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 5.440
Kategorie V €13.850 Einzelzimmer / Einzelabteil: € 1.250 /
€ 6.450

optional buchbare Ausflüge

(nur vor Reisebeginn buchbar)

Beschreibung Preis pro Person
Ausflugspaket Peking: Besichtigung Große Mauer/Ming-Gräber inkl. Mittagessen € 54
Ausflugspaket Ulaan Baatar/Ulan Ude: Ausflug in die Mongolische Schweiz inkl. kleiner Reiterschau und Mittagessen sowie Programm in Ulan Ude € 95
Ausflugspaket Russland: Schiffsfahrt auf dem Jenissej und Freilichtmuseum in Irkutsk inkl. Mahlzeiten, Kreml-Innenbesichtigung sowie Lichterfahrt in Moskau mit Metro-Besichtigung € 235

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 120 Personen

Wichtiger Hinweis:
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise spätestens 4 Wochen vor Reiseantritt abzusagen. In diesem Falle werden wir uns bemühen, die Reise dennoch, gegen Zahlung eines akzeptablen Aufpreises, durchzuführen. Wir verweisen gleichzeitig auf Punkt 8 unserer Reisebedingungen (Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter).

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Zusatzleistungen Zubringer

Aufpreis abweichende innerdeutsche Abflughäfen: € 170