Ihre Reise im Überblick

9-tägige Kreuzfahrt mit der Diamond Princess
ab/bis Yokohama (Tokyo)

Reisestationen

Yokohama (Tokyo) – Nagoya – Osaka – Okinawa – Keelung – Yokohama (Tokyo)

Auf großer Fahrt mit einer Prinzessin: Ihr Kreuzfahrtschiff Diamond Princess macht Ihre Seereise zu einem einzigartigen Erlebnis.

Egal ob Sie als Single, Paar oder Familie unterwegs sind, Schiffsreisen sind der ideale Urlaub für Jedermann: Sie entdecken ferne Länder, ohne jeden Tag den Koffer aus- und wieder einpacken zu müssen. Sie wachen jeden Morgen an einem neuen Ort auf und egal, ob Sie auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen oder an organisierten Ausflügen teilnehmen, Sie erwarten stets spannende Erkundungen.

Die Möglichkeiten Ihre Freizeit an Bord zu gestalten sind ebenfalls vielfältig: ob Massage oder Fitness Raum oder Planschen im Pool: für jeden Geschmack ist etwas dabei!
Und den Abend können Sie ganz entspannt bei einem romantischen Sundowner an Deck oder in einer der Bars beschließen.

Reisehöhepunkte

Reisehöhepunkte an Bord

  • Ein umfangreiches Abendprogramm und Shows erwarten Sie an Bord
  • Freier Eintritt zu allen Clubs, Bars und Lounges
  • Freilichtkino "Movies under the stars"
  • Wellness wie Dampfbad und Sauna sorgen für Ihr Wohlbefinden
  • Sporthalle, Fitnessraum und diverse Swimmingpools bringen sportliche Abwechslung

 

Reisehöhepunkte an Land

  • Nagoya, die Hauptstadt der japanischen Präfektur Aichi
  • Die Hafenstadt Osaka mit Ausflugsmöglichkeiten nach Kyoto und Nara
  • Okinawa, Das alte Königreich Ryuky
  • Keelung auf Taiwan

 

Available departures

Individueller Hinweistext imBereich "Verfügbarkeit"

Select your tour date using the calendar below to book this tour.

This tour is repeated every week on multiple days.

Today
Selected
Available
Unavailable
Japan-Kreuzfahrt-mit-Taiwan-Südkorea-oder-Russland

Kreuzfahrten

Kreuzfahrten

Eine besonders erlebnisreiche und gleichzeitig äußerst komfortable Art Asien zu erleben, ist eine Flusskreuzfahrt. Ob allein oder als Teil einer Kombi-Reise. Auf Schiff oder Floß lassen Sie die unberührte sagenhafte Natur an sich vorüber gleiten und sammeln dabei zahllose unbezahlbare Eindrücke.

Einzigartige Kulturdenkmäler stehen ebenso auf dem Programm wie Besuche ursprünglicher Dörfer und beeindruckender Naturschauplätze. Je nach Lust und Laune können Sie Ihren Reiseverlauf noch mit einer Safari abrunden. Oder wie wäre es mit einem Besuch in einer Elefanten-Lodge? Sie haben noch andere Ideen? Sprechen Sie uns an. Wir machen es möglich.

 

 

Russland

Russland

Länderinformationen Russland (Russische Föderation)
Reise- und Sicherheitshinweise Russland (Russische Föderation)

 

 

Taiwan

Länderinformationen Taiwan
Reise- und Sicherheitshinweise Taiwan

 

 

Südkorea

Südkorea

Erkunden Sie die unentdeckte Seele Asiens und bekommen Sie ein Gefühl für die rasend schnelle Entwicklung Südkoreas mit Ihren Weltkonzernen Samsung und LG. Lernen sie außerdem Traditionen wie Taekwondo oder die traditionelle Küche Südkoreas kennen. Genau dieser Mix aus Tradition und Hightech machen den Tigerstaat Korea zu einem unglaublichen Erlebnis. Des Weiteren können Sie den Grenzstreifen zwischen Süd- und Nordkorea im einzigen geteilten Land der Erde bereisen. Lassen Sie sich von der Vielfalt überraschen, welches das “Land der Morgenstille” zu bieten hat!

Länderinformationen Südkorea
Reise- und Sicherheitshinweise Südkorea

 

 

Japan

Japan

Das Land der aufgehenden Sonne mit seiner Hauptstadt Tokio, der größten Metropolregion der Welt (35 Mio. Einwohner) ist ganz sicher immer eine Reise wert! Westeuropäer kommen bei ihrem Besuch meist kaum aus dem Staunen heraus und erwischen sich nicht selten dabei, genau so viel zu fotografieren wie bei uns die Japaner selbst. Dieses faszinierende Land wird Sie von der ersten Minute an fesseln und mit einer unglaublichen Gastfreundschaft offen empfangen. Überzeugen Sie sich selbst auf Ihrer individuellen Japanreise, was dieses grandiose Urlaubsziel neben Sushi oder Samurais alles zu bieten hat.

Länderinformationen Japan
Reise- und Sicherheitshinweise Japan

 

 

1. Tag

Tokyo/Yokohama (A)
Sie haben Ihre Anreise selbst organisiert, oder bei uns ein Vorprogramm bzw. die Transfers zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebucht. Am Nachmittag stechen Sie Sie mit der Diamond Princess in See!

2. Tag

Nagoya (F,M,A)
Nagoya, die Hauptstadt der japanischen Präfektur Aichi liegt an der Ise-Bucht im Herzen Honshus und vereint historische Sehenswürdigkeiten mit modernem Großstadtambiente. Im Stadtbezirk Naka finden Kulturinteressierte zahlreiche Museen aber auch wer Unterhaltung sucht, ist hier richtig: es gibt viele Pachinko-Hallen (Spielautomaten) und das Vergnügungsviertel Sakae, zu dessen Attraktionen das Riesenrad „Sky Boat“ gehört.
Im Norden Nakas können Sie die Burg Nagoya erkunden, ein Adelssitz aus dem Jahr 1612, in dem heute Kunstobjekte aus der Edo-Zeit ausgestellt werden. Die Burg wurde in den 1950er Jahren nach großflächigen Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut. Besonders sehenswert sind auch die goldenen Dachfiguren, das Burgmuseum und der Garten mit Teehaus.
Vom 180 Meter hohen Fernsehturm bietet sich ihnen ein großartiger Panoramablick auf die Stadt und den Hafen.
Im Stadtbezirk Atsuta-ku inmitten eines Parks, befindet sich der Atsuta-jingu, ein Shinto-Schrein aus dem 1. oder 2. Jh. Seine Theologie ist äußerst kompliziert, weil sie von den Priestern des Schreins eher geheim gehalten wird. Es heißt er beherbergt das Kusanagi-no-tsurugi, das heilige Schwert und eine der drei Throninsignien Japans. Da nur ranghohe Priester und der Tenno Zugang zum Schrein haben, wissen auch nur diese, ob sich das Schwert tatsächlich im Schrein befindet. Der Schrein besteht aus mehreren Dutzend Gebäuden, darunter verschiedenen religiösen Bauten und eine Schatzkammer mit über 4000 kulturellen Artefakten, die in wechselnden Ausstellungen präsentiert werden.

3. Tag

Osaka (F,M,A)
Die Hafenstadt Osaka, Hauptstadt der gleichnamigen Präfektur, liegt knapp 50 km von der ehemaligen Hauptstadt Kyoto entfernt und zur Kaiserstadt Nara sind es nur rund 25 km nach Osten. Osaka blickt auf eine jahrhundertealte Geschichte zurück, die noch heute in vielen Sehenswürdigkeiten sichtbar wird. Architektonisch beeindruckt die Skyline des Handels- und Geschäftsbezirks Umeda mit dem außergewöhnlichen Sky Building. Von hier aus bietet sich ein spektakulärer Blick über die Stadt. Im Einkaufszentrum HEP Five und in unterirdischen Passagen kann man gemütlich – auch bei schlechtem Wetter – einkaufen und findet Restaurants für jeden Geschmack.
Osakas Wahrzeichen befindet sich im Zentrum der Stadt, die Burg Osaka ist eine der berühmtesten Burgen Japans. Die Burg gehört zu den nationalen Denkmälern und beherbergt auf ungefähr einem Quadratkilometer Grundfläche ein historisches Burgmuseum und auf der achten Etage eine Aussichtsplattform. Die ersten Gebäude der Festung wurden 1583 fertiggestellt. Die als uneinnehmbar geltende Burg wurde aber immer wieder erobert und zerstört und in den folgenden Jahrhunderten mehrfach rekonstruiert.
Der Stahlfachwerkturm Tsutenkaku im Süden der Stadt bietet eine herrliche Aussicht auf die gesamte Umgebung.
Wer in die Meereswelt eintauchen will, ist hier richtig: Kaiyūkan ist eines der weltgrößten Aquarien mit einer Gesamtwassermenge von ca. 11.000 Tonnen und einem Unterwasser-Glastunnel. Hier kann man auch verschiede Arten von Amphibien, Reptilien oder Vögel beobachten.
Ein beliebtes Vergnügungsviertel bei jungen Menschen mit vielen Modegeschäften ist das Viertel Amerikamura bei Shinsaibashi.

Kyoto
Kyoto war von 794 bis 1868 die kaiserliche Hauptstadt Japans und hat sich in seiner über 1300 jährigen Geschichte zum kulturellen Zentrum des Landes entwickelt. Allein zum UNESCO WeltkulturerbeHistoric Monuments of Ancient Kyoto” zählen 198 Gebäude und 12 Gärten aus acht Jahrhunderten, die zusammen das einzigartige, aus 17 Arealen bestehende Welterbe bilden.
Ein weiterer Höhepunkt in Kyoto ist der Chion-in Tempel, die flächenmäßig größte Tempelanlage Japans, Haupttempel der buddhistischen Jodo (Pure Land) Sekte. Ein Tempel der Superlative: das gigantische Sanmon Tor (24m hoch und 50 m breit) aus dem Anfang des 17. Jhs ist das größte Holztor Japans und die 74 Tonnen schwere Tempelglocke ist die größte in Japan.

Nara
Die ehemalige Kaiserstadt Nara (710 bis 784) ist ein Stück Bilderbuchjapan und Touristenmagnet, der jährlich unzählige Besucher anlockt. Das UNESCO "Weltkulturerbe Historic Monuments of Ancient Nara" und auch die ca. 1000 weiß gefleckten, heiligen Sikahirsche, die absolute Narrenfreiheit genießen, machen das sympathische, grüne Städtchen zu einem obligatorischen Programmpunkt auf jeder Japanreise.

4. Tag

Auf See (F,M,A)
Lassen Sie heute Ihre Seele baumeln und gönnen Sie sich eine Massage im berühmten Lotus Spa oder Sie verbessern Ihre Kondition im Fitness Raum Ihres schwimmenden Hotels.

 

5. Tag

Okinawa Das alte Königreich Ryuky (F,M,A)
Okinawa bedeutet wörtlich übersetzt „Band im Meer“, die Inselkette hat subtropisches bis tropisches Klima und ist daher sehr beliebt als Ausflugsziel von Inlandstouristen. Weiße Sandstrände, kristallklares Wasser, angenehme Wassertemperaturen. Überfüllte Badestrände gibt es so gut wie nirgends, denn in der Sonne zu liegen und sich zu bräunen ist in Japan nicht besonders populär.
Okinawa ist in Japan bekannt für eine ganze Reihe von Besonderheiten: So für die hohe Zahl an überdurchschnittlich alten Menschen und es gibt hier den Shīsā, eine mythologische Mischung aus Hund und Löwe, die man auf Okinawa an nahezu allen älteren Gebäuden findet. Diese Sagengestalt soll böse Geister fernhalten und ist in ähnlicher Form auch in China, weniger aber in Japan anzutreffen.
Aber es ist auch bekannt für eine besondere Art von Grubenottern (Habu, eine Unterfamilie der Vipern). Diese gibt es in rauen Mengen auf den Ryūkyū-Inseln. Pfiffig wie sie sind, haben die Einwohner Okinawas aus der Not eine Tugend gemacht: Sie legen die Habu kurzerhand in japanischen Reisschnaps ein, der dann habu-shu heißt und oft eine komplette Schlange enthält.

6. Tag

Keelung auf Taiwan (F,M,A)
Die Hafenstadt an der Nordostküste Taiwans ist ein beliebter Ausgangspunkt für Ausflüge in die Hauptstadt Taipeh, die rund 30 Kilometer landeinwärts mit traditionellen und modernen Sehenswürdigkeiten zu Sightseeingtouren einlädt.
Der Wolkenkratzer Teipei 101 beherbergt auf 101 oberirdischen und 5 unterirdischen Stockwerken ein Einkaufszentrum, Restaurants und Büros. Ein Expressaufzug bringt Sie zum Aussichtsdeck im 89. Stockwerk, das einen Panoramablick über die Stadt und das Umland bietet.
Der chinesische Mengjia-Longshan-Tempel aus der Zeit der Qing-Dynastie ist Guanyin, der Göttin der Barmherzigkeit, gewidmet. Interessant ist auch sein mit Drachenfiguren verziertes Dach.
Die Chiang-Kai-shek Gedächtnishalle dient dem Gedenken an den langjährigen Präsidenten Chiang-Kai-shek und liegt inmitten einer malerischen Parkanlage.

7. Tag

Auf See (F,M,A)
Genießen Sie heute die Annehmlichkeiten an Bord der Diamond Princess und lassen Sie sich verwöhnen.

 

8. Tag

Auf See (F,M,A)
An Bord haben Sie viele Möglichkeiten Ihre Freizeit zu gestalten: wie wäre es mit einem Work Out oder vergnügen Sie sich in einem der Pools. Aber auch für Gaumenfreuden ist gesorgt: exzellente Speisen warten auf Sie in förmlicher oder entspannter Atmosphäre. Und den Abend können Sie bei einem romantischen Sundowner an Deck oder in einer der Bars beschließen.

 

9. Tag

Hafenstadt Yokohama/Weltmetropole Tokyo (F)
Ankunft am frühen Morgen in Yokohama. Die Abreise organisieren Sie selbst, oder Sie haben bei uns eine Verlängerung in Tokyo gebucht, dann werden Sie vom Hafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.
Ihr heutiges Besichtigungsprogramm könnte so aussehen:

Stadtrundfahrt Tokyo, eine der beeindruckendsten Städte der Welt
Auf einer Waldlichtung im Zentrum Tokyos besuchen Sie den Meiji-Schrein, der Kaiser Meiji, dem Vater des modernen Japan, gewidmet ist. Ebenfalls im Zentrum Tokyos können Sie den Kaiserpalast, die Residenz der kaiserlichen Familie von außen bewundern. An der Nijubashi-Brücke vor dem Kaiserpalast können Sie im Anschluss daran einen Fotostopp einlegen.
In der Nähe des Kaiserpalastes liegt die Ginza, ein internationales Einkaufsparadies, wo Sie neben modernster Architektur hochkarätige, internationale Boutiquen und Geschäften erwarten.
Flanieren Sie anschließend durch den traditionellen Stadtteil Asakusa. Hier werden Sie das Donnertor mit seiner 750 kg schweren Laterne passieren und die Schnelllebigkeit des 21. Jahrhunderts vergessen. Dann mischen Sie sich unter die Gläubigen im buddhistischen Kannon-Tempel, der der Göttin der Barmherzigkeit geweiht ist.

Ausflug nach Nikko
Sie erwartet eines der kulturellen Highlights Ihrer Japanreise. Im Nikko-Nationalpark breitet sich ein weitläufiger Schrein- und Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe) in der hügeligen Umgebung des Städtchens Nikko aus. U.a. sehen Sie den Taiyuin-Tempel, Grabstätte des dritten Shoguns, Iemitsu. Sie besuchen den Toshogu, Nikkos wichtigsten Schrein, zugleich Mausoleum des ersten Tokugawa-Shoguns. Beide Tempel entstammen einer Blütezeit der Architektur und Kunst im 17. Jahrhundert und vereinen sowohl Elemente des Shintoismus als auch des Buddhismus. Der Toshogu beeindruckt mit opulenten Verzierungen und einzigartiger Holzschnitzkunst, an einem Nebengebäude unter anderen mit der berühmten Darstellung der drei weisen Affen die nichts (Böses) sehen, hören un

Hinweise zum Reiseverlauf

Programmänderungen vorbehalten: Der Kapitän hat immer das Recht, den Reiseverlauf zu ändern, wenn Wetterbedingungen oder andere Umstände ein Sicherheitsrisiko darstellen.

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

Unser Partnerreiseveranstalter: Princess Cruises

Der oben angegebene Reiseverlauf ist beispielhaft und bezieht sich auf die mit einem * versehenen Termine.

Die Verläufe der anderen Touren senden wir Ihnen bei Interesse gerne mit unserem Angebot zu.

Inkludierte Leistungen

  • Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie des Kreuzfahrtschiffes (Ihre Kabinennummer erfahren Sie frühestens mit Erhalt der Reiseunterlagen, aber spätestens bei Einschiffung. Sonderwünsche bezüglich der Lage der Kabine oder Änderungen der Kabinennummer können nicht berücksichtigt werden.)
  • Vollpension ab dem Abendessen des ersten Tages bis zum Frühstück des letzten Tages
  • Abendprogramm, Shows und sonstiges Entertainment
  • 24-Stunden Speise-Buffet/Bistro und Zimmerservice
  • Eistee, Wasser, Kaffee, Tee (an den Selbstbedienungsstationen im Buffet Restaurant)
  • Freier Eintritt zu allen Clubs, Bars und Lounges (Karaoke Party, Tanzstunden und vieles mehr)
  • Dampfbad, Sauna
  • Alle Hafen- /Sicherheitsgebühren

Nicht inkludierte Leistungen

  • Flüge oder sonstige Zubringerdienste vom Heimatort der Reiseteilnehmer zum Einschiffungshafen sowie vom Ausschiffungshafen zurück
  • Getränke außer Eistee, Wasser, Kaffee, Tee von der Selbstbedienungsstation im Buffet Restaurant. (Am Tag Ihrer Ankunft können Sie verschiedene Getränkepakete - nur für die gesamte Dauer Ihrer Kreuzfahrt - in allen geöffneten Bars kaufen:
    1) Alkoholfreie Getränke 05 USD pro Person und Tag.
    2) Alkoholfreie Getränke & bestimmte Cocktails, Spirituosen, Bier und Wein im Glas 56.35 USD pro Person und Tag.)
  • Alle Leistungen vor und nach der Kreuzfahrt, die nicht in der jeweiligen Kreuzfahrtbeschreibung genannt werden, wie Transfers, optionale Landausflüge und Vor- und Nachprogramme
  • Persönliche Ausgaben, Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • Medizinische Leistungen/ Medikamente an Bord
  • Wäschereidienste, Friseur, Massage- oder Wellnessanwendungen
  • Gepäcktransport
  • Visakosten und gesundheitliche Formalitäten

Vorgesehene Hotels

Ihr Schiff, die Diamond Princess

Die 2004 erbaute Diamond Princess hat 1337 Passagierkabinen, davon rund 750 komfortable Kabinen mit Balkon. Ihr Kreuzfahrtschiff ist 290 m lang, 62 m hoch und hat 18 Passagierdecks. 1100 Crew Mitglieder sind um Ihr tägliches Wohl bemüht.

Für Wasserratten gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das kühle, oder warme Nass zu genießen: Calypso Reef und Pool (plus 2 Whirlpools), Neptuns Reef und Pool (plus 2 Whirlpools), Sportbecken, Terrace Pool, Oasis Warmwasserbecken, Pool mit Gegenstromanlage.

Sport: Wer sich auch auf hoher See sportlich betätigen will, kann das im: Lotus Spa mit Sporthalle und Fitnessraum, im The Sanctuary (nur für Erwachsene) oder auf dem 9-Loch-Golfplatz (Princess Links).

Auch geistige Fitness wird gefördert, es gibt eine Kunstgalerie und Auktionen, das ScholarShip@Sea® Programm, 24-Stunden Internetcafé (WLAN), eine Bibliothek und ein Schreibzimmer.

Shopping-Begeisterten stehen diverse Boutiquen zur Verfügung. Ein Friseursalon sorgt für die Schönheit, das Ärztezentrum für die Gesundheit und die Hearts & Minds-Hochzeitskapelle stiftet Ehen auf See.

Für das leibliche Wohl stehen Ihnen zahlreiche Restaurants, Cafés, Bars und Lounges zur Verfügung:

Internationaler Speisesaal oder die Casual-Dining-Restaurants: 24-Stunden Speisemöglichkeit im Horizon Court (Buffetrestaurant), Lobby Bar, Sundaes Eiscreme-Bar, Pizzeria Prego, Trident Grill (Hamburger & Hot Dogs), Nachmittagstee, 24-Stunden-Zimmerservice.

In den À la carte-Restaurants haben Sie die Wahl zwischen festen Essenszeiten (Traditional Dining) oder flexibler Zeitgestaltung (Anytime Dining). Traditional Dining: jeden Abend um 18:00 Uhr (frühe Essenssitzung) oder 20:15 Uhr (späte Essensitzung). Ideal für Gäste, die täglich pünktlich, am gleichen Tisch mit den gewohnten Tischnachbarn speisen möchten. Wenn Sie sich für das Anytime Dining entscheiden, können Sie zwischen 17.30 Uhr und 22 Uhr Ihr à la carte-Restaurant frei wählen: Pacific Moon Speisesaal, Santa Fe Speisesaal, Savoy Speisesaal, Vivaldi Speisesaal.

Für Sabatinis (italienische Trattoria) und das Sterling Steakhouse empfehlen wir vorherige Reservierung.

Im Restaurant sind Badebekleidung oder Short nicht erwünscht.

Im Buffet-Restaurant stehen Ihnen rund um die Uhr Getränkespender mit Kaffee, Tee, Eistee und Wasser kostenfrei zur Verfügung. Alle anderen Getränke sind kostenpflichtig und müssen vor Ort bezahlt oder als Getränkepaket gekauft werden.

Wer Cocktails liebt und/oder eine Zigarre genießen möchte, kann in die Wheelhouse-Bar, Churchill Lounge, Crooners Bar oder Wake View Bar gehen.

Zur Unterhaltung dienen das Princess Theater, das Freilichtkino "Movies under the stars", das Grand Casino, die Explorers Lounge (Nachtclub-Aufführungen), der Skywalkers Nachtklub (15 Decks über dem Meer) und der Club Fusion.

Im für Kinder/Jugendliche reservierten Bereich mit einer Innen- und Außenfläche von insgesamt 900 m², gibt es die Fun Zone, das Teen-Center und den Kinderpool.

Die Aktivitäten für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind auf verschiedene Altersgruppen unterteilt: Princess Pelicans (3-7 Jahre), Shockwaves (8-12 Jahre), Remix-Gruppe (13-17 Jahre).

Hinweise

Wichtige Hinweise:

Bordsprache ist Englisch. An ausgewählten Terminen gibt es eine Deutsch sprechende Bordbetreuung (erst ab einer Mindestzahl von 40 gebuchten Deutsch sprechenden Gästen pro Kreuzfahrt).

Rauchen an Bord
An Bord herrscht Rauchverbot, mit Ausnahme der als Raucherbereich ausgewiesenen Außenbereiche an Bord und den ausgewiesenen Bars.

Tiere sind an Bord nicht gestattet.

Ärztliche Betreuung an Bord
Sollten Sie an Bord ärztliche Versorgung benötigen, ist das medizinische Personal von Princess Cruises 24 Stunden am Tag für Sie da.

Die Ärzte bieten Dienste zu üblichen Tarifen an. Die Kosten für diese Dienste sowie andere Gesundheitsausgaben werden Ihrem Bordkonto belastet. Es kann sein, dass Ihr Krankenversicherungsschutz nicht akzeptiert wird. Eventuell können Sie nach Ende der Kreuzfahrt bei Ihrer Krankenkasse eine Rückerstattung beantragen. Einzelheiten entnehmen Sie bitte Ihrer persönlichen Krankenversicherungspolice.

Der Kapitän behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf zu ändern, wenn Wetterbedingungen oder andere Umstände ein Sicherheitsrisiko darstellen

Bitte teilen Sie uns evtl. gesundheitliche Probleme vor Buchung mit!

 

Bitte beachten Sie die abweichenden Stornobedingungen für Kreuzfahrten:
bis zum 80. Tag vor Reiseantritt: Zahlung einer Bearbeitungsgebühr von EUR 75,- pro Person
zwischen dem 79. und 60. Tag vor Reiseantritt: 10 % des Reisepreises
zwischen dem 59. bis 45. Tag vor Reiseantritt: 25 % des Reisepreises
zwischen dem 44. bis 15. Tag vor Reiseantritt: 50 % des Reisepreises
zwischen dem 14. bis 8. Tag vor Reiseantritt: 75 % des Reisepreises
ab dem 7. Tag vor Reiseantritt: 90 % des Reisepreises des auf den Anteil der Kreuzfahrt entfallenden Betrages.
Bei Nichtantritt oder Stornierung der Reise am Abfahrtstag: 95%

Reisepass und Impfungen
Der Reisepass sollte noch 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein.

Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Eine Überprüfung und ggf. Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen. Bitte befragen Sie hierzu Ihren Hausarzt.

Reiseversicherungen
Wir empfehlen Ihnen dringend eine weltweit gültige Reisegepäck-, Reisehaftpflicht- und Reisekrankenversicherung für den gesamten Zeitraum Ihrer Reise abzuschließen. Wir empfehlen außerdem den Abschluss einer Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung.

Anreise/Einschiffung
Es liegt in der Verantwortung des Gastes, rechtzeitig zum Einsteigen anzukommen.

Eigene An- und Abreise
Bitte berücksichtigen Sie bei eigenen An- und Abreisen mit dem Zug und/oder Flugzeug die Ankunfts- bzw. Abfahrtszeiten des Schiffes im jeweiligen Austauschhafen und planen Sie ausreichend Zeit für Transfers zum/vom Flughafen bzw. Hafen ein. Wir empfehlen Ihnen, mindestens zwei Stunden vor Auslaufen des Schiffes an der Pier anzukommen.

Preise pro Person im Doppelzimmer

Ab - Preise pro Person in einer Zwei Bett Kabine ab/bis Hafen Yokohama (Tokyo)
Bitte beachten Sie, dass es sich um tagesaktuelle Preise handelt, die sich je nach Buchungsstand ändern! Bitte fordern Sie die jeweils gültigen Reisepreise bei uns an.

Termin Route Innen Außen Balkon
03.-11.07.2019 Yokohama (Tokyo) - Okinawa - Ishigaki (Japan) – Keelung (Taiwan) - Yokohama (Tokyo) € 1.235 € 1.315 € 1.915
11.-19.07.2019 Yokohama (Tokyo) - Kushiro (Japan) - Korsakov (Russland) - Otaru (Japan) - Hakodate (Japan) - Yokohama (Tokyo) € 1.243 € 1.323 € 1.923
19.-27.07.2019 Yokohama (Tokyo) - Okinawa - Ishigaki (Japan) - Keelung (Taiwan) - Yokohama (Tokyo) € 1.231 € 1.311 € 1.911
27.07.-04.08.2019 Yokohama (Tokyo) - Ishinomaki - Hakodate (Japan) - Wladiwostok (Russland) - Aomori (Japan) - Yokohama (Tokyo) € 1.399 € 1.479 € 2.079
15.-23.08.2019 Yokohama (Tokyo) - Wakayama (Shimotsu) - Kumano - Kochi (Japan) - Kammon-Straße (auf See) - Busan (Südkorea) - Nagasaki - Hashima - Miyazaki (Abratsu) - Yokohama (Tokyo) € 1.399
Warteliste
€ 1.479
Warteliste
€ 2.079
Warteliste
01.-09.09.2019 Yokohama (Tokyo) - Kushiro (Japan) - Korsakov (Russland) - Otaru (Japan) - Hakodate (Japan) - Yokohama (Tokyo) € 1.327 € 1.407 € 1.967
07.-15.10.2019 Yokohama (Tokyo) -Kushiro (Japan) - Korsakov (Russland) - Otaru (Japan) - Hakodate (Japan) - Yokohama (Tokyo) € 1.247 € 1.327 € 1.927
04.-12.11.2019 Yokohama (Tokyo) - Okinawa - Ishigaki (Japan) - Keelung (Taiwan) - Yokohama (Tokyo) € 1.235 € 1.315 € 1.915
21.-29.11.2019 Yokohama (Tokyo) - Toba - Osaka - Kochi (Japan) - Kagoshima - Busan (Südkorea) - Nagasaki - Yokohama (Tokyo) € 1.251 € 1.331 € 1.931
29.11.-07.12.2019 Yokohama (Tokyo) - Okinawa - Ishigaki (Japan) - Keelung (Taiwan) - Yokohama (Tokyo) € 1.083 € 1.163 € 1.763
07.-15.12.2019 Yokohama (Tokyo) - Toba - Osaka - Kochi (Japan) - Kagoshima - Busan (Südkorea) - Shimizu - Yokohama (Tokyo) € 1.087 € 1.167 € 1.767
15.-23.12.2019 Yokohama (Tokyo) - Okinawa - Ishigaki (Japan) - Keelung (Taiwan)- Yokohama (Tokyo) € 963 € 1.043 € 1.643
04.-12.02.2020* Yokohama (Tokyo) - Nagoya - Osaka - Okinawa - Keelung (Taiwan) - Yokohama (Tokyo) € 935 € 1.015 € 1.615
12.-20.02.2020* Yokohama (Tokyo) - Nagoya - Osaka - Okinawa - Keelung (Taiwan) - Yokohama (Tokyo) € 939 € 1.019 € 1.619
20.-28.02.2020* Yokohama (Tokyo) - Nagoya - Osaka - Okinawa - Keelung (Taiwan) - Yokohama (Tokyo) € 939 € 1.019 € 1.619
28.02.-07.03.2020* Yokohama (Tokyo) - Nagoya - Osaka - Okinawa - Keelung (Taiwan) - Yokohama (Tokyo) € 979 € 1.059 € 1.659
07.-15.03.2020* Yokohama (Tokyo) - Nagoya - Osaka - Okinawa - Keelung (Taiwan) - Yokohama (Tokyo) € 979 € 1.059 € 1.659

Die mit einem * versehenen Termine beziehen sich auf den angegebenen, beispielhaften Reiseverlauf.
Die Verläufe der anderen Touren senden wir Ihnen bei Interesse gerne mit unserem Angebot zu.

Trinkgelder
Ihrem Bordkonto werden folgende Tagespauschalen pro Person und Nacht berechnet:
13,50 USD (Kategorie Innenkabine, Außenkabine und Balkonkabine)
14,50 USD (Kategorie Mini Suite und Club Class)
15,50 USD (Kategorie Suite)

Folgende Kabinen stehen zur Auswahl

  • Innenkabine, teilweise mit einem oder zwei zusätzlichen Klappbetten, vorne/achtern, ca. 15m².
  • Außenkabine mit eingeschränkter Sicht, teilweise mit zwei zusätzlichen Klappbetten, ca. 17 m².
  • Außenkabine, vorne, ca. 18 m².
  • Balkonkabine, teilweise mit zwei Klappbetten oder einem Klapp- und einem Rollbett, teilweise mit Verbindungstür, teilweise rollstuhlgerecht, vorne/achtern, ca. 22 m².
  • Premium Balkonkabine, achtern, ca. 24 m².
  • Mini Suite mit Schlafcouch, teilweise mit zusätzlichem Klappbett, teilweise mit Verbindungstür, ca. 33 m².
  • Club Class Mini Suite mit Schlafcouch und Klappbett, mittschiffs, ca. 33 m².
  • Vista Suite mit Schlafcouch, achtern, ca. 50 m².
  • Premium Suite mit Schlafcouch, vorne, ca. 64 m².
  • Penthouse Suite mit Schlafcouch, mittschiffs/achtern, ca. 51 m².

 

Aufpreis Einzelzimmer

Aufpreis Einzelkabine: Auf Anfrage

optional buchbare Ausflüge

Auf Anfrage können Sie optionale Ausflüge bei uns buchen. Fragen Sie uns, wir stellen Ihnen Ihr persönliches Landprogramm nach Ihren Wünschen zusammen. Besonders, wenn Sie das Ausflugsprogramm während Ihrer Kreuzfahrt nicht in der Masse, sondern exklusiv und einzigartig für sich gestalten möchten, sorgen wir für eine maßgeschneiderte Besichtigung, die ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Für ausgewählte Kreuzfahrten bietet Princess Cruises auch eine kleine Auswahl an deutschsprachigen Landausflügen an. Diese werden ca. 2-3 Monate vor Abfahrt auf der Webseite von Princess Cruises eingestellt, falls angeboten.
Alle bei Princess Cruise gebuchten Ausflüge, auch die vor Ort, an Bord buch- und zahlbaren Ausflüge, sind nicht Bestandteil der Pauschalreise. Es gelten die jeweiligen Preise und Reisebedingungen der örtlichen Veranstalter, die die optionalen Ausflüge durchführen und die Gesetze des jeweiligen Landes! Princess Cruises tritt hier ausdrücklich nur als Vermittler von Leistungen auf.

 

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: Informationen über die Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung

Maximale Teilnehmerzahl: ca. 2.670 Personen

 

 

 

Zusatzleistungen

Auf Anfrage können Sie Vor- und Verlängerungsprogramme, sowie Zubringerflüge bei uns buchen.

Um Land und Leute intensiver kennen zu lernen, können Sie Ihre Reise individuell verlängern: Ob nur Hotelaufenthalt am Start- oder Endpunkt Ihrer Kreuzfahrt oder eine kleine oder größere Rundreise zu ausgewählten Höhepunkten. Fragen Sie uns, wir stellen Ihnen Ihr persönliches Landprogramm nach Ihren Wünschen zusammen.

 

Zusatzleistungen Zubringer

Auf Anfrage können Sie Zubringerflüge bei uns buchen.

 

weitere Hinweise zu Preisen und Terminen