Ihre Reise im Überblick

9-tägige Luxus Kreuzfahrt
mit Deutsch sprechenden Ansprechpartnern an Bord
von Osaka nach Maizuru

Reisestationen

Insel Honshu: Osaka – Tamano (Okayama) – Hiroshima – Insel Shikoku: Uwajima – Insel Kyushu: Kagoshima – Nagasaki – Südkorea: Busan – Insel Honshu: Sakaiminato – Maizuru
(oder umgekehrter Reiseverlauf)

Sie machen an Bord einer Megayacht der mehrfach ausgezeichneten französischen Reederei PONANT eine Reise in das Land der aufgehenden Sonne. Für die Dauer einer Kreuzfahrt öffnet Japan Ihnen seine Türen und lüftet den Schleier seiner imperialen Vergangenheit - der kriegerischen Samurai und zarten Geishas.
Auf dem komfortablen Außendeck genießen Sie den ersten Blick auf die Skyline von Okayama (Tamano), einer altherrschaftlichen Stadt des 16.Jahrhunderts. Hier sollten Sie nicht den berühmten Korakuen Garten verpassen, einen der drei bedeutendsten Landschaftsgärten Japans. Sie entdecken auch die moderne japanische Metropole Osaka. Seit der Herrschaft Kaiser Nintokus hat sie sich zum wichtigsten Handels- und Industriezentrum Japans entwickelt und ist resolut der Zukunft zugewandt. Ein weiterer Halt ist in Hiroshima, dem Tor zur Insel Miyajima, der Heimat des majestätischen Shinto-Schreins, dessen Eingang von einem herrlichen zinnoberroten Torii bewacht wird. Die sanfte Ruhe dieser wunderbaren Stätte ist ein wahres Postkartenmotiv. In Sakaiminato entdecken Sie das mittelalterliche Japan und seine ehemaligen Samurai-Häuser.
Ihre Luxusyacht bringt Sie auch nach Südkorea in die ehemalige Hauptstadt der Silla-Dynastie, nach Busan. Diese kontrastreiche tausendjährige Stadt wartet mit zahlreichen historischen Bauten auf, die von ihrer prestigeträchtigen Vergangenheit zeugen.

Reisehöhepunkte

  • Entdeckung der japanischen Kultur und Traditionen
  • UNESCO Weltkulturerbestätten: das Heiligtum Miyajima; der Tempel Bulguska und die 7 Kulturgüter; der Hiroshima Peace Memorial Park
  • Sakaiminato & Matsue und die Samurai Häuser
  • Okayama und seine berühmte „schwarze Burg"
  • Die berühmte Burg Osaka aus dem 16. Jh.
  • Vulkan Sakurajima inmitten grandioser Natur
  • Kagoshima, Ruhestätte des"letzten Samurai“
  • Busan mit dem riesigen Jagalchi Fischmarkt

Available departures

Individueller Hinweistext imBereich "Verfügbarkeit"

Select your tour date using the calendar below to book this tour.

This tour is repeated every week on multiple days.

Today
Selected
Available
Unavailable
Ponant-Japans-Vorfahren

Kreuzfahrten

Kreuzfahrten

Eine besonders erlebnisreiche und gleichzeitig äußerst komfortable Art Asien zu erleben, ist eine Flusskreuzfahrt. Ob allein oder als Teil einer Kombi-Reise. Auf Schiff oder Floß lassen Sie die unberührte sagenhafte Natur an sich vorüber gleiten und sammeln dabei zahllose unbezahlbare Eindrücke.

Einzigartige Kulturdenkmäler stehen ebenso auf dem Programm wie Besuche ursprünglicher Dörfer und beeindruckender Naturschauplätze. Je nach Lust und Laune können Sie Ihren Reiseverlauf noch mit einer Safari abrunden. Oder wie wäre es mit einem Besuch in einer Elefanten-Lodge? Sie haben noch andere Ideen? Sprechen Sie uns an. Wir machen es möglich.

 

 

Kombi-Reisen

Kombi-Reisen

Asien hat so viel zu bieten. Die große Auswahl macht die Entscheidung für ein Reiseziel manchmal nicht ganz leicht. Geht es Ihnen auch so? Vielleicht ist eine unserer Kombi-Reisen dann das Richtige für Sie. Besonders beliebt ist beispielsweise unsere Rundreise quer durch Südostasien inklusive Flusskreuzfahrt. Ein Natur-Abenteuer par excellence.

Entdecken Sie auf unseren abwechslungsreichen Kombinations-Reisen unter anderem Vietnam, Kambodscha oder auch das noch touristisch unerschlossene Laos: Das Land der tausend Elefanten und der Ruhe.

Erleben Sie tiefsten Dschungel mit einer schier unglaublichen Artenvielfalt, mächtige Flüsse und tosende Wasserfälle. Doch neben den atemberaubenden Naturschauplätzen faszinieren auch reizvolle Dörfer und grandiose Kulturdenkmäler. Oder gewinnen Sie lohnende Einblicke in das Leben der Mönche in einem der zahlreichen Tempel.

Hier haben wir eine Auswahl an lohnenswerten Kombi-Ideen zusammengestellt. Sie haben eine ganz andere, eigene Idee? Natürlich erstellen wir auch Ihre persönliche Reise nach Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns darauf, Sie beraten zu dürfen.

 

 

Südkorea

Südkorea

Erkunden Sie die unentdeckte Seele Asiens und bekommen Sie ein Gefühl für die rasend schnelle Entwicklung Südkoreas mit Ihren Weltkonzernen Samsung und LG. Lernen sie außerdem Traditionen wie Taekwondo oder die traditionelle Küche Südkoreas kennen. Genau dieser Mix aus Tradition und Hightech machen den Tigerstaat Korea zu einem unglaublichen Erlebnis. Des Weiteren können Sie den Grenzstreifen zwischen Süd- und Nordkorea im einzigen geteilten Land der Erde bereisen. Lassen Sie sich von der Vielfalt überraschen, welches das “Land der Morgenstille” zu bieten hat!

Länderinformationen Südkorea
Reise- und Sicherheitshinweise Südkorea

 

 

Japan

Japan

Das Land der aufgehenden Sonne mit seiner Hauptstadt Tokio, der größten Metropolregion der Welt (35 Mio. Einwohner) ist ganz sicher immer eine Reise wert! Westeuropäer kommen bei ihrem Besuch meist kaum aus dem Staunen heraus und erwischen sich nicht selten dabei, genau so viel zu fotografieren wie bei uns die Japaner selbst. Dieses faszinierende Land wird Sie von der ersten Minute an fesseln und mit einer unglaublichen Gastfreundschaft offen empfangen. Überzeugen Sie sich selbst auf Ihrer individuellen Japanreise, was dieses grandiose Urlaubsziel neben Sushi oder Samurais alles zu bieten hat.

Länderinformationen Japan
Reise- und Sicherheitshinweise Japan

 

 

1. Tag

Osaka (A)
Wie ihre große Schwester Tokyo ist die Stadt Osaka das Ergebnis alter Traditionen und technologischer Innovation. Sie bietet neben bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten, reichlich Shoppingmöglichkeiten und ein mannigfaltiges Nachtleben. Die Wirtschaftsmetropole war schon im Mittelalter ein führendes Handelszentrum Japans und wartet mit modernen Geschäftsbezirken und einer sehenswerten Altstadt um Shinsaibashi auf. Osakas Wahrzeichen befindet sich im Zentrum der Stadt, die Osaka Burg aus dem 16. Jh., eine der berühmtesten Burgen Japans. Die Burg gehört zu den nationalen Denkmälern und beherbergt auf ungefähr einem Quadratkilometer Grundfläche ein historisches Burgmuseum und auf der achten Etage eine Aussichtsplattform. Spazieren Sie durch die belebten Gassen von Dotomburi oder durch das bemerkenswerte Viertel Shinsekai, wo die Uhren anders zu ticken scheinen. Sie kommen an einer Vielzahl von Restaurants vorbei, die die regionalen Spezialitäten anbieten: Takoyaki aus Tintenfisch und schmackhafte Kushikatsu in Form von Spießen.

2. Tag

Taman0, Okayama (F,M,A)
Tamano liegt an den Ufern der Seto-Inlandsee auf der Insel Honshu. Aufgrund ihres sonnenreichen Klimas ist die Stadt ein besonders beliebtes Reiseziel. Außergewöhnlich: die Stadt hat es geschafft sich entlang der Küste am Fuße eines dichten und üppigen Waldes zu entwickeln. Unweit von Tamano können Sie durch die Straßen von Kurashiki bummeln, der „Stadt der weißen Wände“. Den Namen erhielt die Stadt wegen der hübschen Häuserfassaden, die die Straßen dieser ehemaligen Händlerstadt der Ero-Zeit säumen. Eine weitere Attraktion der Region, die Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten, ist die 12,5 km lange Seto-Ohashi-Brücke. Sie ist damit die längste zweistöckige Brücke der Welt.

3. Tag

Hiroshima (F,M,A)
Hiroshima, das sich entlang der Küsten des Seto-Binnenmeers erstreckt, kann man nicht ohne Emotion erwähnen. Der Name der Stadt ist unauslöschlich mit dem Grauen des ersten Kernwaffeneinsatzes verbunden und eine Besichtigung des Friedensparks mit der Atombombenkuppel ist ein unbedingtes Muss. Genießen Sie aber unbedingt auch die moderne und kosmopolitische Atmosphäre, ebenso wie die Ruhe der Naturoasen wie z.B. den prachtvollen Shukkei-en, einen historischer Garten der Stadt.

4. Tag

Uwajima (F,M,A)
Selbst für japanische Verhältnisse liegt die Hafenstadt Uwajima relativ abgeschieden. Die Stadt an der Westküste der Insel Shikoku begeistert alle, die sich für Geschichte und Tradition interessieren. Sie können hier u.a. die kleine aber feine Burg von Uwajima bewundern. Sie wurde im 17. Jahrhundert zu Beginn der Edo Zeit von dem mächtigen Date Clan errichtet und ihr gepflegter Park sowie die Brücke sind besonders sehenswert. Der Taga Tempel birgt ein Heiligtum und ein der Fruchtbarkeit gewidmetes Museum. Sie können auch den Togyu, eine japanische Variante des Stierkampfes, entdecken! Allerdings kämpfen hier die Rindviecher gegeneinander ohne piksende Toreros und Matadore. Auch kulinarisch kann Uwajima punkten: kosten Sie doch einmal „Jakoten“ - eine lokale Köstlichkeit aus frittiertem Fisch.

5. Tag

Kagoshima (F,M,A)
Kagoshima im Süden der Insel Kyushu ist einer der außergewöhnlichsten Orte Japans: er liegt an einer majestätischen Bucht unweit eines aktiven Vulkans. Ein Besuch dieser lebendigen und fröhlichen Metropole zeigt Ihnen wie der Vulkan Sakurajima ganz selbstverständlich zum Alltag der Einwohner gehört: Wegen der fast täglichen Eruptionen sind die Baudenkmäler der Stadt oftmals von einer feinen Ascheschicht überzogen. Aus dem Boden ragt auch plötzlich der obere Teil eines 3 Meter langen Torii, der vom gigantischen Lavastrom von 1914 "verschluckt" wurde. Grandiose Natur, die nicht nur Vulkanforscher begeistert. Aber auch für alle, die sich für die Geschichte der Samurai interessieren, ist Kagoshima eine ideale Kulisse, denn hier ruht „der letzte Samurai“, der auch im Westen zur Legende gewordene Saigo Takamori. Er hatte im 19. Jh. den Satsuma-Aufstand gegen die Regierung geführt und die gewaltige Festung in Kumamoto belagert.

6. Tag

Nagasaki (F,M,A)
Bekannt wurde die Stadt an der Westküste der Insel Kyushu durch den zweiten Atombombenabwurf am 9. August 1945, dem man mit dem im Jahr 1955 erbauten Friedenspark gedenkt. Ein Spaziergang durch den Park führt Sie zu einer bemerkenswerten Sammlung von Kunstgegenständen, die von Ländern der ganzen Welt gestiftet wurden. Im Zentrum des Parks befindet sich die ca. 10 m hohe „Statue des Friedens“. Die Besichtigung des Atombombenmuseums gibt Ihnen einen Eindruck von den Folgen des Atomangriffs. Trotz der Zerstörungen im Jahr 1945 gibt es noch einige historische Stätten, darunter die schöne katholische Oura-Kirche und deren Park, den Suwa-Schrein sowie mehrere buddhistische Tempel.

7. Tag

Südkorea: Busan (ehemals Pusan) (F,M,A)
Busan ist mit etwa vier Millionen Einwohnern nach der Hauptstadt Seoul die zweitgrößte Metropole Südkoreas. Diese dynamische Hafenstadt im Südosten liegt am Japanischen Meer und zeichnet sich durch ein angenehmes und mildes Klima aus. Während eines Spaziergangs können Sie das „Machu Picchu von Busan“, das bunte Viertel Gamcheongdon, das auf einem Hügel liegt, entdecken. Vom 120 m hohen Aussichtturm im Yongdusan-Park bietet sich Ihnen ein großartiger Panoramablick auf die herrlich gelegene Stadt. Natürlich darf in einem der größten Häfen Asiens ein Bummel über den Fischmarkt nicht fehlen: der riesige Jagalchi Fischmarkt bietet eine gigantische Palette von unterschiedlichsten Meeresbewohnern. Schlendern Sie durch belebte Straßen und vorbei an Galerien, Museen und buddhistischen Stätten und bewundern Sie einzigartiges Kulturerbe wie den elegant das Meer säumenden Tempel Haedong Yonggungsa. Aber auch herrliche Strände und großartige natürliche Landschaften warten auf Sie.

8. Tag

Sakaiminato (F,M,A)
Die an der Südwestküste der Insel Honshu gelegene Stadt Sakaiminato hat einen bedeutenden Fischereihafen, der sie sie zu einer sich dynamisch entwickelnden Stadt macht. Sie können hier zahlreiche lokale Spezialitäten probieren und vielleicht an einer der regelmäßig stattfindenden Festlichkeiten teilnehmen. Sie Stadt zelebriert den hier geborenen Mangaka Shigeru Mizuki. Ihm sind ein Museum und eine touristische Straße gewidmet. Entlang der Straße und auf Plätzen können Sie 134 Bronzestatuen von den Figuren des japanischen Autors bestaunen. Beachtenswert sind auch die einzigartigen Panoramaausblicke auf den Berg Daisen und die Halbinsel Yumigahama.

9. Tag

Maizuru (F)
Ausschiffung um 07:00 Uhr
Das charmante Maizuru liegt an einer der schönsten, geschlossenen Buchten Japans an der Westküste der Insel Honshu in der Präfektur Kyoto. Bei einem Aufstieg auf das Observatorium zeigt sich Ihnen die Schönheit dieses mit unberührten Inseln übersäten Meeresarms von oben. Aber Sie können auch einige sehenswerte Schätze traditioneller Architektur erkunden, indem Sie dem Enryu-ji Tempel oder der Tanabe-jo Burg einen Besuch abstatten. Die Stadt weist zudem Spuren einer reichen militärischen Vergangenheit auf: rote Backsteingebäude, die ehemaligen Marinewerften, in denen sich heute ein Museum befindet.

Hinweise zum Reiseverlauf

Programmänderungen vorbehalten.
(Der Kapitän hat das Recht, den Reiseverlauf zu ändern, wenn Wetterbedingungen oder andere Umstände ein Sicherheitsrisiko darstellen)

(F) = Frühstück, (M) = Mittagessen, (A) = Abendessen

Partnerreiseveranstalter: PONANT

Termin 17.05.2019
Musikkreuzfahrt: Schubert & Schumann: Klaviermusik in Japan
Erleben Sie eine Kultur-Kreuzfahrt, bei der die Musik im Mittelpunkt steht (In Kooperation mit RADIO CLASSIQUE mit Alain Duault - Poet, Schriftsteller, Musikwissenschaftler und Radiomoderator - und weiteren Künstlern an Bord)

Gehen Sie mit PONANT an Bord zu einer musikalischen Kreuzfahrt auf höchstem Niveau. Die Kombination von Japan und Südkorea mit Ihren anmutigen Landschaften stehen im Einklang mit dem Werk von Schubert und Schumann, deren Musik bei sieben Konzerten von fünf großartigen Künstlern interpretiert wird. Der italienische Pianist Maurizio Baglini (der die Werke von Schumann für Decca aufgenommen hat); die Geigerin Geneviève Laurenceau, die Cellistin Silvia Chiesa, der Klarinettist Pierre Génisson und die Mezzo-Sopranistin Delphine Haidan vermitteln die Poesie von Schuberts und Schumanns Musik auf eindrückliche Weise.
(Änderungen vorbehalten)

Inkludierte Leistungen

  • Vollpension ab dem Abendessen des ersten Tages bis zum Frühstück des letzten Tages
  • Kapitänsempfang & Galadinner
  • Große Auswahl an Getränken zu den Mahlzeiten, an der Bar, aus der Minibar
  • Kaffee + Kuchen am Nachmittag
  • Abendprogramm, Shows und sonstiges Entertainment
  • 24 Stunden Room-Service (ausgewählte Speisen)
  • Internationale Lektorate
  • Gepäckbeförderung von der Anreise an Bord bis zur Abreise von Bord
  • Wassersportaktivitäten (außer Tauchen), sofern von den Behörden genehmigt und vom Kapitän bestätigt (Abhängig von den Wetter- und Sicherheitsbedingungen)
  • Alle Nationalparkgebühren für geschützte Zonen
  • Alle Hafen- /Sicherheitsgebühren und Flughafensteuern

Bei Musikkreuzfahrt außerdem inkl: 7 Konzerte

Das Getränkepaket* ist inbegriffen: Kostenlose Getränke nach Belieben aus einer Auswahl an Weinen, Champagner, Mineralwasser und anderen Getränken mit oder ohne Alkohol während der gesamten Kreuzfahrt. Das Getränkepaket gilt auch für die Minibar, und Getränke, die Sie sich mit dem Roomservice in die Kabine liefern lassen.

*Außer auf der Karte ausgewiesene, spezielle alkoholische Premiumgetränke.

Nicht inkludierte Leistungen

  • Langstreckenflug
  • Alle Leistungen vor und nach der Kreuzfahrt, die nicht in der jeweiligen Kreuzfahrtbeschreibung genannt werden
  • Gepäcktransport
  • Optionale Landausflüge und Vor- und Nachprogramme
  • Alle nicht inkludierten Getränke
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Reiserücktrittsversicherungen, Repatriierung- und Gepäckversicherung
  • Medizinische Leistungen/ Medikamente an Bord
  • Wäschereidienste, Friseur, Massage- oder Wellnessanwendungen
  • Visakosten und gesundheitliche Formalitäten
  • persönliche Ausgaben
  • evtl. Kamera- und Fotogebühren

Vorgesehene Hotels

Ihr Schiff, die L'AUSTRAL
Die Megayacht bietet eine subtile Mischung aus Eleganz und Wohlfühlatmosphäre mit innovativem Design, schlanker Form und sorgsam ausgewählter Innenausstattung. Komfortable Lounges, ein Spabereich, ruhige Ecken, wie z.B. die Bibliothek. Die Außenkabinen, fast alle mit privatem Balkon, sind auch als Dreibett- oder Kombinationskabinen für Familien einrichtbar. Speziell für Polarregionen ausgerüstet, wurde die L'Austral vom BUREAU VERITAS mit der höchsten Komfortklasse I benotet. Sie fährt zu einzigartigen Reisezielen und Häfen, die für große Schiffe unerreichbar sind. Tauchen Sie ein in das elegante und private Yachtambiente mit persönlichem Service und hochklassiger Gastronomie.

Ihr Schiff, die LE SOLEAL
Wie ihre Schwesterschiffe verkörpert die Le Soléal die einzigartige Atmosphäre aus Luxus, Intimität und Wohlbefinden, die zum Markenzeichen von Ponant wurde. Ihre schlichte und schöne innere und äußere Linienführung und ihre kleine Größe (nur 132 Kabinen und Suiten) machen sie zu einer auf dem Markt der Kreuzfahrtschiffe einzigartigen, modernen Yacht.

Innendesign: Mit ihren fließenden Linien und der sanften Farbgebung von naturbelassenem Holz und Grau- und Weißtönen verbindet die Le Soléal Raffinesse und Entspannung.

Hinweise

  • Bordsprachen sind Englisch & Französisch. Für wichtige Verständigungsprobleme und Notfälle befinden sich Deutsch sprechende Ansprechpartner an Bord
  • An Bord der L’Austral und der Le Soleal herrscht Rauchverbot, mit Ausnahme der als Raucherbereich ausgewiesenen Außenbereiche an Bord.
  • Tiere sind an Bord nicht gestattet.
  • Der Kapitän behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf zu ändern, wenn Wetterbedingungen oder andere Umstände ein Sicherheitsrisiko darstellen
  • Bitte teilen Sie uns evtl. gesundheitliche Probleme vor Buchung mit!

Reiseveranstalter ist PONANT. Es gelten die Reisebedingungen unseres Partnerveranstalters

Bitte beachten Sie die abweichenden Stornobedingungen für Kreuzfahrten:
Bis 151 Tage vor Reiseantritt: 5%, jedoch max. EUR 300.- pro Person
Ab 150 bis 91 Tagen vor Reiseantritt: 15%
Ab 90 bis 46 Tagen vor Reiseantritt: 25%
Ab 45 bis 31 Tagen vor Reiseantritt: 50%
Ab 30 bis 10 Tagen vor Reiseantritt: 75%
Ab 9 bis 1 Tag vor Reiseantritt: 90%
Bei Nichtantritt oder Stornierung der Reise am Abfahrtstag: 95%

Der Reisepass sollte noch 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein.

Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Eine Überprüfung und ggf. Auffrischung der Standardimpfungen wird empfohlen. Bitte befragen Sie hierzu Ihren Hausarzt.

Preise pro Person im Doppelzimmer

Termin 01.05. – 09.05.2019       Ihre Yacht: Le Soleal      Umgekehrter Reiseverlauf

Ihre Kabinenkategorie Ab Preis pro Person bei
Doppelbelegung der Kabine
Superior Kabinen 4.730 €
Deluxe Kabinen 5 110 €
Prestige-Kabine/Deck-4 5.710 €
Prestige-Kabine/Deck-5 5.990 €
Prestige-Kabine/Deck-6 6.280 €
Prestige-Suite/Deck-5 11.900 €
Owner's Suite 17.850 €

 

 Termin 17.05. – 25.05.2019 Ihre Yacht: Le Soleal (Musikkreuzfahrt)
Umgekehrter Reiseverlauf

Ihre Kabinenkategorie Ab Preis pro Person bei
Doppelbelegung der Kabine
Superior Kabinen 5.000 €
Deluxe Kabinen 5 390 €
Prestige-Kabine/Deck-4 6.040 €
Prestige-Kabine/Deck-5 6.340 €
Prestige-Kabine/Deck-6 6.650 €
Deluxe Suite 9.290 €
Prestige-Suite/Deck-6 13.250 €
Owner's Suite 17.850 €

Bitte beachten, dass es sich um tagesaktuelle Preise handelt, die sich je nach Buchungsstand ändern!

Aufpreis Einzelzimmer

Aufpreis Einzelkabine: Auf Anfrage

optional buchbare Ausflüge

(buch- und zahlbar vor Ort, an Bord)

Hafen Ausflug ca. Preis pro Person
Tamano / Okayama Highlights Okayamas
Besuch des Bizen Osafune Samurai Sword Museums & des Korakuen Garden
Dauer: ca. 4,5 Stunden
95 €
Tamano / Okayama Historsches Kurashiki:
Besuch der Kurashiki Bikan Historical Area, des Kurashiki Museums & des Ohashi Family Old Merchant House
Dauer: ca. 4 Stunden
90 €
Hiroshima Highlights Hiroshimas
Dauer: ca. 4 Stunden
80 €
Schreininsel Miyajima
Dauer ca. 4,5 Stunden
90 €
Sakaiminato Matsue Castle & Hearn Museum
Dauer: ca. 5 Stunden
95 €
Sakaiminato Izumo Mythological Town
Besuch des Izumo Taisha Shrine (außen), Shimane Museum of Ancient Izumo & Adachi Museum of Art.
Dauer: ca. 9,5 Stunden
175 €
Nagasaki Nagasaki Historical Tour
Besuch des Nagasaki Museum of History and Culture, Dejima Museum of History, Oura Catholic Church, Glover Garden
Dauer: ca. 4 Stunden
110 €
Nagasaki Ground Zero & Atombombenmuseum
Besuch des Nagasaki Peace Memorial Park
Dauer: ca. 4, 25 Stunden
75 €

Alle optionalen Ausflüge sind nicht Bestandteil der Pauschalreise. Es gelten die jeweiligen Preise und Reisebedingungen der örtlichen Veranstalter, die die optionalen Ausflüge durchführen und die Gesetze des jeweiligen Landes! PONANT tritt hier ausdrücklich nur als Vermittler von Leistungen auf.

 

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: Informationen über die Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung

Maximale Teilnehmerzahl: ca. 300 Personen

 

 

 

Zusatzleistungen

Auf Anfrage können Sie Vor- und Verlängerungsprogramme, sowie Zubringerflüge bei uns buchen.

Zusatzleistungen Zubringer

Auf Anfrage können Sie Vor- und Verlängerungsprogramme, sowie Zubringerflüge bei uns buchen.

 

weitere Hinweise zu Preisen und Terminen