Ihre Reise im Überblick

18-tägige Gruppenreise
mit Deutsch sprechendem Reiseleiter
ab Hanoi bis Angkor Wat

Reisestationen

Hanoi — Halong — Hanoi — Luang Prabang — Wasserfälle von Kuang Si — Pak Ou Höhlen — Luang Prabang — Pakse — Siem Reap

Bei dieser intensiven und umfassenden Route ziehen Sie gleich fünf beeindruckende UNESCO-Weltkulturerbe-Stätten in Südostasien in ihren Bann: die bizarren Karstformationen der Halong-Bucht bilden einen ersten spektakulären Auftakt, gefolgt von der kaiserlichen Zitadelle von Thang Long in Hanoi und der prächtigen UNESCO-Welterbe-Stadt Luang Prabang in Laos. Im malerischen Süden des Landes wandeln Sie auf den Spuren der ersten Khmer im faszinierenden Tempel Wat Phou. Den einzigartigen Höhepunkt ihrer Reise bilden schließlich die grandiosen Kulturzeugnisse der Tempelanlagen von Angkor Wat.

Reisehöhepunkte

  • 5 UNESCO-Welterbe-Stätten in Kombination mit einer 7-tägigen Mekong-Flusskreuzfahrt durch Nord-Laos
  • Schiffsfahrt mit 2 Übernachtungen abseits der Besucherströme in der grandiosen Halong-Bucht (UNESCO-Weltnaturerbe)
  • Eindrucksvolle Karstbergsilhouetten am Mekong
  • Die kaiserliche Zitadelle von Thang Long in Hanoi (UNESCO-Weltkulturerbe)
  • Aufführung des traditionellen Wasserpuppentheaters
  • Luang Prabang, UNESCO-geschützte Altstadt und buddhistisches Zentrum von Laos
  • Die surreal-schön anmutende Region der 4.000 Inseln in Süd-Laos
  • malerische Wasserfällen von Kuang Si vor üppiger Dschungelkulisse
  • Pilgerstätte Pak Ou Höhlen mit tausenden Buddhastatuen
  • 4000-Inseln und Khon-Fälle, die wasserreichsten und größten Fälle Südostasiens
  • UNESCO-Weltkulturerbe Wat Phou bei Pakse, das Erbe der Khmer
  • UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat, der größte Sakralbau der Erde bei Siem Reap

Available departures

Select your tour date using the calendar below to book this tour.

This tour is repeated every week on multiple days.

Today
Selected
Available
Unavailable
Reiseroute

Kreuzfahrten

Kreuzfahrten

Eine besonders erlebnisreiche und gleichzeitig äußerst komfortable Art Asien zu erleben, ist eine Flusskreuzfahrt. Ob allein oder als Teil einer Kombi-Reise. Auf Schiff oder Floß lassen Sie die unberührte sagenhafte Natur an sich vorüber gleiten und sammeln dabei zahllose unbezahlbare Eindrücke.

Einzigartige Kulturdenkmäler stehen ebenso auf dem Programm wie Besuche ursprünglicher Dörfer und beeindruckender Naturschauplätze. Je nach Lust und Laune können Sie Ihren Reiseverlauf noch mit einer Safari abrunden. Oder wie wäre es mit einem Besuch in einer Elefanten-Lodge? Sie haben noch andere Ideen? Sprechen Sie uns an. Wir machen es möglich.

 

 

Kombi-Reisen

Kombi-Reisen

Asien hat so viel zu bieten. Die große Auswahl macht die Entscheidung für ein Reiseziel manchmal nicht ganz leicht. Geht es Ihnen auch so? Vielleicht ist eine unserer Kombi-Reisen dann das Richtige für Sie. Besonders beliebt ist beispielsweise unsere Rundreise quer durch Südostasien inklusive Flusskreuzfahrt. Ein Natur-Abenteuer par excellence.

Entdecken Sie auf unseren abwechslungsreichen Kombinations-Reisen unter anderem Vietnam, Kambodscha oder auch das noch touristisch unerschlossene Laos: Das Land der tausend Elefanten und der Ruhe.

Erleben Sie tiefsten Dschungel mit einer schier unglaublichen Artenvielfalt, mächtige Flüsse und tosende Wasserfälle. Doch neben den atemberaubenden Naturschauplätzen faszinieren auch reizvolle Dörfer und grandiose Kulturdenkmäler. Oder gewinnen Sie lohnende Einblicke in das Leben der Mönche in einem der zahlreichen Tempel.

Hier haben wir eine Auswahl an lohnenswerten Kombi-Ideen zusammengestellt. Sie haben eine ganz andere, eigene Idee? Natürlich erstellen wir auch Ihre persönliche Reise nach Ihren eigenen Wünschen und Bedürfnissen. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns darauf, Sie beraten zu dürfen.

 

 

Kambodscha

Kambodscha

Länderinformationen Kambodscha
Reise- und Sicherheitshinweise Kambodscha

 

 

Laos

Laos

Länderinformationen Laos
Reise- und Sicherheitshinweise Laos

 

 

Vietnam

Länderinformationen Vietnam
Reise- und Sicherheitshinweise Vietnam

 

 

1. Tag

Im Flug nach Südostasien!
Ihr Linienflug hebt in Frankfurt ab und Ihre Reise nach Asien beginnt

2. Tag

Die Hauptstadt Vietnams: Hanoi (A)
Sie landen am Morgen in Hanoi, wo Sie von Ihrer Reiseleitung herzlich willkommen geheißen werden und mit ihr am Nachmittag dessen verwinkelte Altstadt erkunden.
Übernachtung in Hanoi.

3. Tag

UNESCO-Welt Naturerbe Halong-Bucht (F,M,A)
Mit dem Bus fahren Sie von Hanoi nach Halong, wo Sie Ihre Kabine beziehen und bei einer Dschunken-Fahrt eines der großen Naturwunder der Erde erleben. Die Halong-Bucht gilt als eine der schönsten Meereslandschaften der Welt! Sie ist für ihr smaragdgrünes Wasser und die Tausende bizarr aufragenden Kalksteinfelsen bekannt. Der Legende nach soll die Landschaft von einem Drachen erschaffen worden sein.
Übernachtung auf einem traditionellen Kabinenschiff in der Halong-Bucht.

4. Tag

Abseits des Trubels in der Halong-Bucht (F, M, A)
Heute sollten Sie früh aufstehen, damit Sie den Sonnenaufgang nicht verpassen, denn der Morgennebel verleiht der Bucht eine besonders zauberhafte und mystische Atmosphäre. Sie erkunden heute diese Märchenwelt abseits der Besucherströme und genießen einen herrlichen Tag an Bord!
Übernachtung auf einem traditionellen Kabinenschiff in der Halong-Bucht.

5. Tag

Unterwegs nach und in Hanoi (Brunch)
Nach einem stärkenden Brunch kehren Sie am Vormittag nach Hanoi zurück. Ihre Besichtigungen führen Sie u.a. zum Mausoleum Ho Chi Minhs und zur Zitadelle. Die kaiserliche Zitadelle von Thang Long, die im 11. Jh. in der Ly Viet Dynastie entstanden war, markiert den Beginn der Unabhängigkeit Vietnams. Am Nachmittag besuchen Sie das traditionelle Wasserpuppentheater.
Übernachtung in Hanoi.

6. Tag

Willkommen in Luang Prabang (F,A)
Heute fliegen Sie weiter nach Nord-Laos, wo Sie in Luang Prabang zwei Nächte an Bord Ihres zentral gelegenen Boutique-Schiffes komfortabel logieren. Willkommens-Dinner an Bord.
Übernachtung auf Ihrem Flusskreuzfahrtschiff in Luang Prabang.

7. Tag

UNESCO-Weltkulturerbe Luang Prabang (F,M)
Luang Prabang begeistert durch zahlreiche buddhistischen Kulturmonumente von Weltruf, aber auch meist gut erhaltene Bauwerke aus der französischen Kolonialzeit legen Zeugnis der bewegten Geschichte der Stadt ab. Sie begeben sich auf einen geführten Stadtbummel, bei dem Sie das Kloster der goldenen Königsstadt und das Museum im Königspalast besuchen. Ein kurzer Spaziergang (5 bis 10 Fußminuten) führt Sie auf den Hausberg der Stadt, den Phou Si, früher eine Stätte der Geisterverehrung, heute buddhistische Tempel- und Schreinanlage. Auf dem Gipfel erwartet Sie nicht nur ein goldener That, sondern auch ein herrlicher Panoramablick auf Altstadt, Mekong, den Fluss Khan und die umliegenden Berge.
Übernachtung auf Ihrem Flusskreuzfahrtschiff in Luang Prabang.

8. Tag

Den Mekong flussabwärts! (F,M,A)
Sie beginnen Ihre Flusskreuzfahrt gegen Mittag mit der Abfahrt von Luang Prabang. Ihre Route führt zunächst gen Süden. Die vorüberziehende Landschaft ist ein einzigartiges Naturschauspiel: Berge bedeckt mit tropischem Regenwald und spektakuläre Felsformationen wechseln sich ab. Abends legen Sie an einer Sandbank oder am Flussufer zur Nacht an.

9. Tag

An Bord auf dem Mekong (F,M,A)
Nutzen Sie Ihre Freizeit indem Sie auf dem behaglichen Sonnendeck entspannen oder den kurzweiligen Bordvorträgen lauschen. So erfahren Sie auf unterhaltsame Weise auch Details zur Geschichte der jeweiligen Region und ihrer Bevölkerung.
Am Abend ankert Ihr Flusskreuzfahrtschiff an einem idyllischen Flecken.

10. Tag

Kuang Si-Wasserfälle (F,M,A)
Auf der Fahrt zurück gen Norden führt Sie ein Landgang zu den pittoresken Wasserfällen von Kuang Si vor üppiger Dschungelkulisse. Der Kuang Si Wasserfall bahnt sich seinen Weg durch die exotische Landschaft: er ist insgesamt rund 30 Meter hoch und bildet auf mehreren Stufen zahlreiche Becken mit kaltem, kristallklaren Wasser.
Abends legen Sie an einer Sandbank oder am Flussufer zur Nacht an.

11. Tag

Dschungelwanderung und Pak Ou-Höhlen (F,M,A)
Nach dem Frühstück statten Sie einem laotischen Dörfchen einen Besuch ab, in dem noch auf traditionelle Weise der LaoLao, ein lokaler Schnaps, produziert wird.
Wer will, begibt sich mit unserem Reiseleiter auf eine kurze Wanderung durch den Dschungel, bevor Sie zu einem Ausflug zu den Pak OuHöhlen starten. Seit Tausenden von Jahren pilgern Buddhisten zu den Höhlen und ließen nach der beschwerlichen Anreise eine Buddhastatue zurück. Etwa 4.000 davon sind heute noch zu sehen. Am Nachmittag erreichen Sie Luang Prabang und nehmen beim gemeinsamen Abendessen Abschied von Ihrem schwimmenden Heim auf Zeit.
Ihr Flusskreuzfahrtschiff ankert in Luang Prabang.

12. Tag

Sattgrüne Natur in Süd-Laos (F,A)
Am Vormittag können Sie die zauberhafte Atmosphäre der Stadt auf eigene Faust entdecken, bevor sie Ihr Flug nach Pakse im Süden von Laos bringt. Wer in diese Region reist, ist von deren sattgrüner Natur überwältigt. In der südlichsten Provinz des Landes verbringen Sie zwei Nächte in einer idyllisch am Fluss gelegenen Lodge.
Übernachtung im River Resort bei Pakse.

13. Tag

4000-Inseln und Khon-Fälle (F,M)
Mit dem Bus und dem Kleinboot führt Sie ein Tagesausflug in die surreale Welt der 4000 kleinen aber traumhaften Inseln im Mekong River. Bei den kaskadenartigen Khon-Fällen, dem Khone Phapheng, den wasserreichsten und größten Fällen Südostasiens, überschreitet der Mekong die Grenze nach Kambodscha. Millionen Liter Wasser donnern jede Sekunde über Felsen in Richtung Kambodscha. Die Kaskade Khon Papeng heißt daher auf Laotisch “Getöse des Mekong”.
Übernachtung im River Resort bei Pakse.

14. Tag

UNESCO-Weltkulturerbe Wat Phou (F,A)
Bei den Tempelanlagen von Wat Phou begegnen Ihnen am Vormittag erstmals die Spuren der Khmer. Dieser Tempelkomplex ist ein atemberaubendes Beispiel klassischer Khmer-Architektur und wurde ursprünglich dem Hindu-Gott Shiva geweiht und später von den Laoten zu einem buddhistischen Tempelkomplex umfunktioniert. Dennoch sind nach wie vor hinduistische Skulpturen und Hindi-Elemente zu erkennen. Sie fliegen anschließend weiter nach Siem Reap in Kambodscha.
Übernachtung in Siem Reap.

15. Tag

UNESCO-Weltkulturerbe Angkor Wat (F,M)
Die Tempelanlagen in Siem Reap in Kambodscha zählen wohl zu den großartigsten Bauwerken der Menschheit. Der gewaltigste Tempel auf dem mehr als 200 km² großen Areal mit seinen über 1000 Gebäuden aus der Zeit der Khmer ist Angkor Wat, der größte Sakralbau der Welt. Zur Zeit seiner Erbauung war der Hinduismus noch Staatsreligion der Khmer, erst später wurde der Buddhismus zur Staatsreligion im heutigen Kambodscha.
Unweit von Angkor Wat befindet sich die ehemalige Hauptstadt Angkor Thom, deren Glanzlichter der Bayon Tempel mit dem Antlitz König Jayavarmans, die Elefantenterrasse und der Tempel Ta Prohm sind. Bei einem stationären Ballonaufstieg können Sie einen einzigartigen Ausblick auf das Gelände genießen (wetterabhängig).
Übernachtung in Siem Reap.

16. Tag

Auf eigene Faust oder Ausflug zum Tonle-See (F,A)
Am heutigen Tag können Sie Ihr Besichtigungsprogramm nach eigenen Wünschen gestalten. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, an einem mehrstündigen Ausflug zum Tonle See teilzunehmen (zusätzlich buchbar) und die Region besser kennenzulernen. Die Menschen, die um und auf dem Tonle Sap leben, haben ihre Lebensweise an die extrem schwankenden Wasserstände angepasst. Sie leben in Hausbooten, haben ihre Häuser auf schwimmende Bambusplattformen oder auf Stelzen beziehungsweise Pfählen erbaut.
Zum Abschieds-Dinner lassen Sie sich von anmutigen Apsara-Tänzerinnen verzaubern.
Übernachtung in Siem Reap.

17. Tag

Abschied von Kambodscha (F)
Am Vormittag können Sie mit einer Motor-Rikscha mit Chauffeur (bereits im Preis enthalten) individuell weitere Tempelanlagen wie den mystischen Ta Prohm-Tempel erkunden. Kaum ein anderer Tempel in Angkor hätte eine bessere Kulisse für den Film "Lara Croft: Tomb Raider" abgeben können. Am frühen Abend bringt Sie ein Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Frankfurt.

18. Tag

Zurück in Deutschland
Ankunft in Frankfurt und individuelle Heimreise

Hinweise zum Reiseverlauf

Programmänderungen vorbehalten.
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, L = Lunchpaket

Unser Partnerreiseveranstalter: Lernidee Erlebnisreisen

Inkludierte Leistungen

  • Linienflüge Frankfurt – Hanoi – Luang Prabang, Siem Reap – Hanoi – Frankfurt in der Economy Class
  • Innerasiatische Linienflüge Luang Prabang – Pakse und Pakse – Siem Reap
  • 7-tägige Kreuzfahrt an Bord Ihres laotischen Boutique-Schiffes Mekong Sun
  • 3 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Siem Reap, 2 Übernachtungen im Komfort-Hotel in Süd-Laos und Hanoi
  • 2 Übernachtungen an Bord eines im traditionellen Stil erbauten Kabinenschiffes in der Halong-Bucht
  • Erfahrener und bewährter deutschsprachiger Kreuzfahrt-Direktor an Bord Ihres komfortablen Mekong-Schiffes
  • Alle Ausflüge, Landgänge, Vorträge und Besichtigungen deutschsprachig laut Reiseverlauf
  • Alle Transfers und Eintrittsgelder bei den ausgeschriebenen Besichtigungszielen
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Ausführliches Informationsmaterial

Nicht inkludierte Leistungen

  • Visa-Gebühren für Laos und Kambodscha (ca. € 121)
  • Trinkgelder
  • Optionale Ausflüge
  • sonstige persönliche Ausgaben

Vorgesehene Hotels

Stadt Nächte / Hotel Landeskategorie
Hanoi 2 / Silk Path Hotel ****
Süd-Laos/Pakse 2 / River Resort ****
Siem Reap 3 / Borei Angkor ****+

Vorbehaltlich gleichwertiger Hoteländerungen

 

Ihr Flusskreuzfahrtschiff Mekong Sun
Das charmante Boutique-Flusskreuzfahrtschiff Mekong Sun wurde 2005 in Laos gebaut und 2016 komplett renoviert. Es bietet 14 Kabinen auf 2 Decks, alle in Außenlage und in hochwertigem Teak und Mahagoni-Holz gehalten, klimatisiert und mit privater Dusche und Toilette.
Auf dem gemütlichen Sonnendeck mit Getränke-Service befindet sich ein Restaurant- und Barbereich. Die maximal 28 Gäste werden von 16 Mitarbeitern der Schiffs-Crew betreut. Auf dem Hauptdeck befindet sich eine kleine offene Bibliothek.

Kabinen
2 Superior-Kabinen mit französischem Balkon / Privatbalkon – 16/18 m²
11 Classic-Kabinen mit französischem Balkon – 12 m²
1 Economy-Kabine – 12 m²

Hinweise

Reisepapiere und Impfungen

  • gültiger Reisepass und Visa für Kambodscha und Laos erforderlich.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben.
  • Über den normalen Impfschutz hinaus informieren Sie sich bitte bei Ihrem Arzt über Malaria-Prophylaxe.

Preise pro Person im Doppelzimmer

Termine Economy Kabine Classic Kabine Superior Kabine
26.01. - 12.02.2018 € 4.990 € 5.190 € 5.810
08.02. - 25.02.2018 € 4.990 € 5.190 € 5.810
02.03. - 19.03.2018 € 4.990 € 5.190 € 5.810
22.03. - 08.04.2018 € 4.880 € 5.030 € 5.620

Preise pro Person im DZ/bzw. Zweibettkabine ab/bis Frankfurt

Aufpreis Einzelzimmer

 Hotel/Kabinen-Kategorie Economy Classic Superior
Einzelzimmer im Hotel € 820 € 820 € 820
Einzelkabine € 580 € 640 € 945

 

optional buchbare Ausflüge

(nur vor Reisebeginn buchbar)
Ausflug: "Tonle-See" am 16. Tag inkl. Mittagessen: € 59

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 28 Personen

Wichtiger Hinweis:
Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
In diesem Falle werden wir uns bemühen, die Reise dennoch, gegen Zahlung eines akzeptablen Aufpreises, durchzuführen. Wir verweisen gleichzeitig auf Punkt 8 unserer Reisebedingungen (Rücktritt und Kündigung durch den Reiseveranstalter).

Zusatzleistungen Zubringer

Beschreibung Preis pro Person
Aufpreis für Rail & Fly nach/von Frankfurt in der 2. Klasse (für etwaige Verspätungen der DB übernehmen wir keine Haftung) ab € 30
Aufpreis für Rail & Fly nach/von Frankfurt in der 2. Klasse (bei Flug mit Thai Airways) (für etwaige Verspätungen der DB übernehmen wir keine Haftung)  ab € 80
Aufpreis für Interkontinental-Flüge in der Premium Economy Class  ab € 690
Aufpreis für Interkontinentalflüge mit Thai Airways via Bangkok  ab € 560
Aufpreis für Interkontinental-Flüge in der Business Class  ab € 2.270
Aufpreis für innerdeutsche Zubringerflüge mit Thai Airways  ab € 255

 

Zusatzleistungen Hotelverlängerungen

auf Anfrage